Rummenigge traut Lahm "wichtige Rolle" zu

Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge setzt sich dafür ein, Kapitän Philipp Lahm nach dessen Karriereende leitende Aufgaben beim FC Bayern zu übertragen: "Philipp ist ein Gigant."  
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Karl-Heinz Rummenigge (links) hält große Stücke auf Philipp Lahm.
Imago Karl-Heinz Rummenigge (links) hält große Stücke auf Philipp Lahm.

Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge setzt sich dafür ein, Kapitän Philipp Lahm nach dessen Karriereende leitende Aufgaben beim FC Bayern zu übertragen: "Philipp ist ein Gigant."

München - Wann auch immer, wie auch immer: Karl-Heinz Rummenigge bringt Kapitän Philipp Lahm als neuen starken Mann beim FC Bayern ins Gespräch. "Philipp ist ein Gigant, nicht nur mit seiner fußballerischen Qualität, sondern auch außerhalb des Platzes", sagte der 60-Jährige dem "Kicker".

Und fügte hinzu: "Philipp hat die Qualität, nach seiner Fußballer-Karriere eine große und wichtige Rolle in diesem Klub zu spielen."

Lesen Sie hier: Rummenigge - Lewandowski bleibt

Lahm beendet seine Laufbahn definitiv im Sommer 2018, auch ein früheres Karriereende schließt der 32-Jährige nicht aus. "Ich hatte in diesem Jahr oft Kontakt zu ihm, Philipp war in allen Gesprächen - ob über Transfers oder Trainer - ein angenehmer und guter Partner, der seine eigene Meinung äußert", sagte Rummenigge. 

Sehen Sie hier: So feiern die Bayern auf dem Rathausbalkon

Seine Anfänge als Fußballer erlebte Lahm bei der FT Gern und spielte ab 1995 zunächst in der Jugend des FC Bayern, ab 2001 dann für die FCB- Amateure in der Regionalliga Süd. Nach zwei Jahren Ausleihe an den VfB Stuttgart kehrte er 2005 zum Rekordmeister zurück. Von 2010 bis 2014 war er Kapitän der deutschen Nationalmannschaft.

Der Weltmeister-Kapitän hatte im Januar durchklingen lassen, dass er grundsätzliches Interesse an einem Verbleib in einer außersportlichen Funktion beim FC Bayern über 2018 hinaus habe.

Rummenigge legt noch nach: Lahm besitze "die Qualität", "in diese Fußstapfen zu treten, die von Franz Beckenbauer über Uli Hoeneß bis zu mir gesetzt wurden".

Karl-Heinz Rummenigge ist seit 1991 beim FC Bayern in führender Funktion, seit 2002 hat er das Amt des Vorstandsvorsitzenden inne.

 

 

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren