Mario Gomez auf der Bank

Jupp Heynckes stellt beim Spiel des FC Bayern gegen den FC Augsburg wieder Mario Mandzukic in den Sturm. Auch sonst wird kräftig zurück rotiert.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Jupp Heynckes stellt beim Spiel des FC Bayern gegen den FC Augsburg wieder Mario Mandzukic in den Sturm. Auch sonst wird kräftig zurück rotiert.

Augsburg - Mario Gomez muss beim Bundesliga-Spiel des FC Bayern beim FC Augsburg wieder auf der Bank Platz nehmen. Trainer Jupp Heynckes gibt Mario Mandzukic den Vorzug im Sturm. Dazu kehren die zuletzt beim 4:1 in der Champions League gegen Bate Borissow geschonten Dante, Philipp Lahm, David Alaba, Javi Martínez und Franck Ribéry in die Startelf zurück.

In der Abwehr bekommt Jerome Boateng, Rotsünder gegen Borissow, eine Bewährungschance. Claudio Pizarro steht erkältungsgeschwächt erneut nicht im Kader.

Beim FC Augsburg sitzt der ehemalige Bayern-Profi Andreas Ottl nur auf der Bank.

So spielt der FC Bayern: Neuer - Lahm, Boateng, Dante, Alaba - Martínez, Schweinsteiger - Müller, Kroos, Ribéry - Mandzukic.

Bank: Starke, Van Buyten, Shaqiri, Rafinha, Contento, Gomez, Tymoshchuk.

Nicht im Kader: Pizarro (Erkältung), Robben (Rücken), Badstuber (Kreuzbandriss), Luiz Gustavo (Leisten-OP), Can (Bänderriss), Raeder (Kreuzbandriss), Weiser, Weihrauch, Riedmüller.

So spielt der FC Augsburg: Amsif - Vogt, Sankoh, Klavan, De Jong - Callsen-Bracker, Baier - Musona, Koo, Werner - Mölders.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren