Liveticker: Borussia Mönchengladbach gegen FC Bayern

Der FC Bayern schlägt Borussia Mönchengladbach dank einer bärenstarken Leistung verdient mit 5:1 und zieht mit Tabellenführer Borussia Dortmund gleich. Der Ticker zum Nachlesen.
| Bernhard Lackner
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Gleich zweifach jubelt der FC Bayern in den ersten elf Minuten gegen Gladbach.
Ina Fassbender/dpa Gleich zweifach jubelt der FC Bayern in den ersten elf Minuten gegen Gladbach.

Borussia Mönchengladbach - FC Bayern 1:5

Tore: 0:1 Martínez (2.), 0:2 Müller (11.), 1:2 Stindl (38.), 1:3 Lewandowski (47.), 1:4 Gnabry (75.), 1:5 Lewandowski (90.+2)

Die Aufstellungen:

Borussia Mönchengladbach: Sommer - Lang (Johnson), Ginter, Elvedi, Wendt - Kramer - Neuhaus (Zakaria, 65.), Hofmann (Raffael, 72.) - Hazard, Stindl, Pléa
FC Bayern: Neuer – Kimmich, Süle, Boateng, Rafinha – Martínez, Thiago – Müller (Woo, 86.), James (Sanches, 80.), Gnabry (Davies, 82.) – Lewandowski

Anpfiff: Samstag um 18.30 Uhr im Borussia-Park
Gelbe Karte: Hofmann (9.), Kramer (70.) / Boateng (51.), Thiago (57.)

Fazit: Was für eine bärestarke Leistung des FC Bayern! Die Münchner setzen sich - auch in der Höhe - verdient mit 5:1 bei Borussia Mönchengladbach durch. Schon nach elf Minuten führte das Team von Trainer Niko Kovac mit 2:0 und hätte schon zu diesem frühen Zeitpunkt höher führen können. Auch in der Folge spielte sich der Rekordmeister zahlreiche Hochkaräter heraus, scheiterte aber häufig am starken Gladbacher Keeper Sommer. Durch den Dreier ziehen die Münchner nun endgültig nach Punkten mit Borussia Dortmund gleich, einzig die Tordifferenz trennt beide Teams noch.

Wir verabschieden uns aus dem AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Rest-Wochenende. Bis zum nächsten Mal!

Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren