Keine Stammelf? Pep irritiert alle

Lahm als Kopfball-Ungeheuer beim 2:0 über Barcelona: Guardiola ist für viele Überraschungen gut. Doch im Umfeld wundert man sich über den neuen Coach: „Er ist noch in der Findungsphase“.
| Patrick Strasser
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

München - Flanke Mario Götze stehen Guardiola 26 Profis zur Verfügung. Man ist sich noch unsicher, was Pep wirklich vorhat. Der sagte cool: „Ich habe Lahm jetzt gebraucht in dieser Position, ich probiere einfach Sachen aus.“

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren