"Große Trainerpersönlichkeit": Gerland sieht Bayern-Trainer Hansi Flick auf einer Stufe mit Heynckes

Bayerns Co-Trainer Hermann Gerland lobt Chefcoach Hansi Flick in den höchsten Tönen und stellt ihn auf eine Ebene mit großen Trainerpersönlichkeiten wie Jupp Heynckes.
| AZ/dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Artikel empfehlen
Münchens Trainer Hans-Dieter Flick steht vor dem Spiel im Stadion.
Münchens Trainer Hans-Dieter Flick steht vor dem Spiel im Stadion. © Tom Weller/dpa

München - Assistent Hermann Gerland stellt Bayern-Trainer Hansi Flick auf eine Stufe mit den Größten der Branche.

"Ich habe Louis van Gaal, Pep Guardiola, Heynckes und - als Gegner - Jürgen Klopp erlebt und kann mir ein fundiertes Urteil erlauben: Ich sehe Hansi Flick auf einer Ebene mit diesen Größen, er zählt zu den großen Trainerpersönlichkeiten", sagte Gerland (66) in seiner Würdigung für Flick im Fachmagazin "kicker", das den Coach zur "Persönlichkeit des Jahres 2020" gekürt hatte.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Hansi Flick folgt auf Jürgen Klopp

Der 55 Jahre alte Triple-Coach des deutschen Rekordmeisters folgt damit auf Liverpools Meistertrainer Jürgen Klopp, der im Vorjahr noch zum "Mann des Jahres" gewählt worden war.

Flick sei mit seiner höflichen und demütigen Art "ein optimaler Botschafter des Klubs", betonte Gerland und berichtete von der guten Zusammenarbeit mit den Starspielern: "Als vormaliger Co-Trainer hatte Hansi nie Schwierigkeiten, die vielen Stars beim FC Bayern zu überzeugen. Ich habe nie Vorbehalte oder Zweifel gehört. Die Spieler merken schnell, wenn sie es mit einem kompetenten Fachmann zu tun haben."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Artikel kommentieren