FC Bayern: Warum Hansi Flick die Verlängerung absolut verdient hat

Bayern-Reporter Maximilian Koch über die Flick-Beförderung. Warum sich der Bayern-Trainer eine Verlängerung bis mindestens zum Saisonende absolut verdient hat.
| Maximilian Koch
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Der Schritt von Kovac zu Flick war für viele Bayern-Spieler eine Befreiung. Der AZ-Kommentar von Bayern-Reporter Maximilian Koch.
sampics/Augenklick, AZ-Montage Der Schritt von Kovac zu Flick war für viele Bayern-Spieler eine Befreiung. Der AZ-Kommentar von Bayern-Reporter Maximilian Koch.

Wenn man in die Mannschaft des FC Bayern hineinhört, ist das Stimmungsbild eindeutig: Hansi Flick ist der richtige Trainer zur richtigen Zeit, er lässt das Team, den Serienmeister, endlich wieder den Fußball spielen, der zur DNA des Klubs passt: offensiv, aggressiv, dominant.

Die Trennung von Flick-Vorgänger Niko Kovac war für viele Spieler eine Befreiung. Flick ist in puncto Mannschaftsführung und Angriffstaktik in einer anderen Kategorie anzusiedeln, wesentlich gelassener, souveräner als sein Vorgänger, ein empathischer Coach und: mutig.

Unter Flick spielt Bayern wieder Bayern-like

Zu Beginn seiner Amtszeit setzte er die Topstars Philippe Coutinho und Thiago auf die Bank, nun wechselte er zweimal den 18-jährigen Joshua Zirkzee ein, der mit seinen Toren beim SC Freiburg und gegen den VfL Wolfsburg jeweils zum Matchwinner wurde. Alles Maßnahmen, die jeweils Erfolg brachten. Flick hat auch das nötige Glück und insgesamt gute Chancen, länger als bis Sommer Cheftrainer zu bleiben. Dafür muss er es aber vor allem in der Champions League besser machen als Kovac.

Ein Achtelfinal-Aus gegen den FC Chelsea mit einer ähnlich ängstlichen Spielweise wie gegen den FC Liverpool von Jürgen Klopp in der Vorsaison kann sich Flick nicht erlauben. Aber das Gute ist ja: So denkt der Coach den Fußball nicht. Dank Flick spielt Bayern wieder Bayern-like. Er hat sich diese Verlängerung bis Saisonende absolut verdient.

Lesen Sie auch: Bericht - Nübel wechselt im Sommer zum FC Bayern!

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren