FC Bayern München: Franck Ribéry und Arjen Robben fehlen im Training

Möglicherweise müssen die Bayern am Sonntag gegen Darmstadt auf ihre Flügelspieler Franck Ribéry und Arjen Robben verzichten – beide Offensiv-Stars trainierten am Donnerstag nicht mit der Mannschaft.
| az/SID
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Konnten die Trainingseinheit mit der Mannschaft am Donnerstag wegen muskulärer Probleme nicht absolvieren: Arjen Robben (l.) und Franck Ribéry.
Rauchensteiner/Augenklick Konnten die Trainingseinheit mit der Mannschaft am Donnerstag wegen muskulärer Probleme nicht absolvieren: Arjen Robben (l.) und Franck Ribéry.

München - Bayern München bangt vor dem Bundesligaspiel am Sonntag (15.30 Uhr/Sky) bei Darmstadt 98 um den Einsatz der beiden Superstars Arjen Robben und Franck Ribéry. Beide fehlten beim Training am Donnerstag wegen leichter muskulärer Probleme, teilte der Fußball-Rekordmeister mit. Robben und Ribéry absolvierten stattdessen ein Aufbautraining im Leistungszentrum.

Baldiges Vertragsende: Die Zukunft der Bayern-Stars

Auch Javi Martínez verpasste die Einheit am Donnerstag. Der Spanier arbeitete im regenerativen Bereich, hieß es von Vereinsseite. Verzichten muss Trainer Carlo Ancelotti weiterhin auf die verletzten Kingsley Coman und Julian Green. Mats Hummels ist dagegen nach überstandener Magen-Darm-Erkrankung wieder einsatzbereit.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren