FC Bayern: Arjen Robben fällt gegen den FC Liverpool aus!

Der FC Bayern muss im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen den FC Liverpool auf Arjen Robben verzichten. Das erklärte Trainer Niko Kovac am Donnerstag.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Seit 2009 beim FC Bayern: Arjen Robben.
imago/Eibner Seit 2009 beim FC Bayern: Arjen Robben.

München - Arjen Robben wird nicht gegen den FC Liverpool auflaufen können. Das bestätigte Trainer Niko Kovac auf der Spieltags-Pressekonferenz des FC Bayern vor dem Heimspiel gegen den VfL Wolfsburg am Samstag (15.30 Uhr, live bei Sky und im AZ-Liveticker). Nach dem 0:0 im Hinspiel müssen die Münchner am kommenden Mittwoch, 13. März, im Achtelfinal-Rückspiel der Champions League gegen die Engländer von Trainer Jürgen Klopp ran.

Ohne Arjen Robben gegen den FC Liverpool

"Ausgeschlossen", sagte der Kroate auf die Frage über eine Einsatzchance des Niederländers – und nochmal: "Ausgeschlossen." Wie die Bayern via Twitter bekanntgaben, hat sich der 35-jährige Robben an der Wade verletzt. Der Außenspieler fiel bereits seit November mit Oberschenkelproblemen aus. Es bestand die Hoffnung, dass er doch noch rechtzeitig fit werden würde. (Lesen Sie dazu auch: Vor Liverpool - Das ist die größte Baustelle von Niko Kovac)

Kingsley Coman sei laut Kovac dagegen "auf dem aufsteigenden Ast". Der junge Franzose (22) hatte seit dem 3:2 beim FC Augsburg (15. Februar) mit Problemen am Sprunggelenk zu kämpfen.

Lesen Sie hier: BMW steigt spätestens 2025 beim FC Bayern ein

Lesen Sie auch: Stuttgart-Juwel Ozan Kabak träumt vom FC Bayern

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren