Fan-Verbrüderung im Herzen Münchens: Servus! - Hola!

Vor dem Champions-League-Klassiker zwischen dem FC Bayern und Real Madrid kommt es in München zur Begegnung der Fans beider Mannschaften. Sie scheint besonders herzlich auszufallen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Weißes Trikot, rote Bischofsmütze und in der Hand ein Helles.
dpa 9 Weißes Trikot, rote Bischofsmütze und in der Hand ein Helles.
Weiß trifft Rot: Ein Bayern-Fan umarmt auf dem Marienplatz einen Madrilenen.
dpa 9 Weiß trifft Rot: Ein Bayern-Fan umarmt auf dem Marienplatz einen Madrilenen.
Der Nächste, bitte!
dpa 9 Der Nächste, bitte!
Mittwochmittag am Marienplatz: Fans von Real Madrid stimmen sich schonmal auf die bevorstehende Partie ein.
rah 9 Mittwochmittag am Marienplatz: Fans von Real Madrid stimmen sich schonmal auf die bevorstehende Partie ein.
Schon früh machten sich diese kleinen Real-Fans auf den Weg in die Allianz Arena.
dpa 9 Schon früh machten sich diese kleinen Real-Fans auf den Weg in die Allianz Arena.
Sicherheitsvorkehrungen vor der Allianz Arena.
dpa 9 Sicherheitsvorkehrungen vor der Allianz Arena.
Sicherheitsvorkehrungen vor der Allianz Arena.
dpa 9 Sicherheitsvorkehrungen vor der Allianz Arena.
Sicherheitsvorkehrungen vor der Allianz Arena.
dpa 9 Sicherheitsvorkehrungen vor der Allianz Arena.
In der Nacht davor: Ein Mitarbeiter steht vor dem Hotel am Tucher Park, in dem Real Madrid logiert.
dpa 9 In der Nacht davor: Ein Mitarbeiter steht vor dem Hotel am Tucher Park, in dem Real Madrid logiert.

München - Eigentlich ist alles angerichtet: Strahlender Sonnenschein in der Münchner Innenstadt, frühlingshafte Temperaturen, ein Fußball-Fest in Aussicht. Eigentlich. Doch natürlich dreht sich auch vor dem Hinspiel im Champions-League-Viertelfinale zwischen dem FC Bayern und Real Madrid (20:45 Uhr, Liveticker auf az-muenchen.de) vieles um die schrecklichen Ereignisse von Dortmund am Vorabend, als direkt am Mannschaftsbus des BVB drei Sprengsätze explodierten (aktuelle Entwicklungen im AZ-Newsblog).

Als Reaktion darauf sind die Sicherheitsvorkehrungen für das Spiel in München erhöht worden. Auf die Besucher in der mit 70.000 Zuschauern ausverkauften Allianz Arena warten intensive Kontrollen. Der FC Bayern bat bei Twitter um eine rechtzeitige Anreise.

Am Mittwochnachmittag jedenfalls hielten sich die Fans der beiden Mannschaften traditionell am Münchner Marienplatz auf. Friedlich, brüderlich - und vielleicht unter dem Eindruck des Anschlags von Dortmund auch ruhiger als üblich.

Die Fotos vom Münchner Fantreiben sehen Sie in der obenstehenden Bilderstrecke

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren