Bundesliga, 30. Spieltag: Aufstellung FC Bayern München gegen FSV Mainz 05

Nach dem Aus in der Champions League gegen Real Madrid ist der FC Bayern gegen Mainz gefordert. Die Aufstellung.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Xabi Alonso und Philipp Lahm sitzen gegen Mainz auf der Bank.
dpa Xabi Alonso und Philipp Lahm sitzen gegen Mainz auf der Bank.

München - Nach dem bitteren Aus in der Champions League gegen Real Madrid, ist der FC Bayern in der Bundesliga gegen Mainz gefordert (ab 15:30 Uhr im AZ-Liveticker).

Dabei muss der Rekordmeister auf Manuel Neuer verzichten. Der Welttorhüter zog sich im Viertelfinal-Rückspiel gegen Real einen Fußbruch zu und musste die Saison vorzeitig beenden. An seiner Stelle wird Ersatzkeeper Sven Ulreich im Bayern-Tor stehen.

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

In der Abwehr wird Jerome Boateng nach den 120 Minuten von Madrid fehlen. Beim Weltmeister sind die Adduktorenprobleme wieder aufgebrochen. Auch Javi Martinez steht Carlo Ancelotti aufgrund einer Verletzung nicht zur Verfügung. Immerhin hat Mats Hummels die Strapazen in Madrid heil überstanden und kann auch gegen Mainz spielen.

Im Mittelfeld setzt Ancelotti auf Vidal und Thiago auf der Sechser-Position. Auf den Flügeln spielt Robbery.  Thomas Müller und Robert Lewandowski spielen auch von Beginn an. Müller wird die Bayern auch als Kapitän aufs Feld führen.

Die Aufstellungen

FC Bayern: Ulreich - Rafinha, Hummels, Alaba, Bernat - Vidal, Thiago, Ribéry, Müller, Robben - Lewandowski

FSV Mainz 05: Huth - Donati, Bell, Hack, Brosinski - Frei, Latza - Öztunali, Bojan, Quaison - Muto

Lesen Sie hier:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren