Besser als Philipp Lahm? Joshua Kimmich startet beim FC Bayern durch

Ist er das größte Talent, dass die Bayern je hatten? Joshua Kimmich dreht in dieser Saison so richtig auf und lässt die Bayern dabei das Karriereende von Philipp Lahm fast vergessen.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
In absoluter Top-Form: Bayern-Überflieger Joshua Kimmich.
firo/Rauchensteiner/Augenklick/AZ In absoluter Top-Form: Bayern-Überflieger Joshua Kimmich.

München - Er trifft und flankt und trifft und rennt und trifft. Joshua Kimmich spielt eine bärenstarke Saison, neun Scorerpunkte (drei Tore, sechs Assists) hat er schon gesammelt – das sind mehr als Arjen Robben und Thomas Müller zusammen auf dem Konto haben! Der Rechtsverteidiger lässt fast vergessen, dass auf seiner Position eigentlich ein riesiges Loch befürchtet wurde, nachdem Philipp Lahm in der vergangenen Saison seine aktive Karriere beendet hat.

Aber Kimmich tritt so auf, als hätte er dort schon immer gespielt. Hinten relativ sicher, vorne aber um so viel gefährlicher als sein Vorgänger. Gewagte These: Aber wenn man es genau nimmt, haben die Bayern aktuell vielleicht sogar etwas mehr Qualität auf der Rechtsverteidiger-Position als im letzten Jahr. Wobei das ja schon fast an Majestätsbeleidigung grenzt. Ein Stück Wahrheit ist aber auf jeden Fall dran.

Erst 22 Jahre alt – und bärenstark

Kimmichs entscheidender Vorteil gegenüber Lahm ist die Gefahr, die er offensiv ausstrahlt. Sein Kopfballtreffer gegen Celtic: im Stile eines Toptorjägers. Den Torwart ausgeguckt, den Ball unhaltbar versenkt. Ein solches Tor hätte man Philipp Lahm eher nicht zugetraut. Schon letzte Saison war Kimmich nach Robert Lewandowski und Robben der drittbeste Scorer, und das obwohl er kaum Einsatzzeiten bekam.

Anders sieht es da schon in dieser Spielzeit aus: Kimmich absolvierte jedes der 13 bisherigen Bayern-Pflichtspiele über die vollen 90 Minuten. Der Nationalspieler ist in Bayerns Star-Ensemble also absolut unverzichtbar!

Und immer bedenken: der Junge ist erst 22 Jahre alt! Und spielt schon abgezockt wie ein alter Hase. Joshua Kimmich ist also nicht das größte Talent das die Bayern je hatten, denn er ist längst kein Talent mehr. Joshua Kimmich hat sich gemacht – und startet jetzt erstmal so richtig durch.

Kimmichs Leistungsdaten in der Saison 2017/18

Wettbewerb Spiele Tore Vorlagen Gelbe Karten Gelb-Rote Karten Roten Karten Minuten
1. Bundesliga 8 1 3 1 - - 720
Champions League 3 2 1 1 - - 260
DFB-Pokal 1 - - - - - 90
DFL-Supercup 1 - 2 - - - 90
Gesamt 13 3 6 2 - - 1.160

(Stand: 19.10.17)

Lesen Sie auch:

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren