Bericht: Diese sieben Bayern-Profis feierten in Turin

Laut Medienberichten verlief die Nacht nach dem Spiel des FC Bayern gegen Juventus Turin alles andere als ruhig. Demnach feierten sogar sieben Profis der Roten. Von Vereinsseite gab es keine Vorgabe einer Nachtruhe.
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Waren sie gemeinsam nachts in Turin unterwegs? Die Bayern-Profis Arturo Vidal, David Alaba, Rafinha und Franck Ribéry.
dpa Waren sie gemeinsam nachts in Turin unterwegs? Die Bayern-Profis Arturo Vidal, David Alaba, Rafinha und Franck Ribéry.

München - Was lief nach dem 2:2 des FC Bayern in Turin? Nach dem Achtelfinalhinspiel in der Champions League feierten laut Medienberichten einige Bayern-Akteure. Wie die "Bild" berichtete, war etwa Arturo Vidal von 2.25 Uhr und 6.30 Uhr außerhalb des Hotels unterwegs. Franck Ribéry und David Alaba seien um halb fünf am Morgen zurückgekehrt.

 

War der Ausflug erlaubt? "Es gab keine Vorgaben der sportlichen Leitung"

 

Laut der italienischen Zeitung "La Repubblica" war das Teilnehmerfeld sogar noch größer. Demnach waren auch Thiago, Douglas Costa, Kingsley Coman und Rafinha bei dem nächtlichen Ausflug dabei. Im Restaurant "Copacabana" hätten sie bis 5.30 Uhr zusammen mit Paul Pogba von Gegner Juventus Turin gefeiert.

Lesen Sie hier: Scary Movie - Bayern-Star Ribéry in Höchstform

Wie reagieren die Bayern? "Die Spieler sind sehr professionell, das ist das Wichtigste für mich", sagte Trainer Pep Guardiola bereits vor dem Spiel gegen Wolfsburg, und betonte: "Sie haben gut trainiert." War der nächtliche Ausflug der Bayern-Profis von Vereinsseite überhaupt erlaubt? "Es gab keine Vorgaben der sportlichen Leitung an die Mannschaft. Jeder Spieler war selbst für seine Nachtruhe verantwortlich", erklärte Bayerns Mediendirektor Markus Hörwick der "Bild".

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren