Bayern-Juwel Malik Tillman erstmals für U21-Nationalmannschaft nominiert

Offensivtalent Malik Tillman vom FC Bayern steht erstmals im Kader der U21-Nationalmannschaft. Mit der DFB-Elf trifft er in der anstehenden Länderspielpause auf Israel und Ungarn.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Malik Tillman wurde erstmals in die U21-Nationalmannschaft berufen.
Malik Tillman wurde erstmals in die U21-Nationalmannschaft berufen. © firo/Augenklick

München - Erfreuliche Nachrichten für Malik Tillman: Der 19-jährige Deutsch-Amerikaner ist erstmals für die U21-Nationalmannschaft nominiert worden.

Der junge Offensivspieler steht im 23-köpfigen Aufgebot für die bevorstehenden Länderspiele gegen Israel (7.10.) und Ungarn (12.10.). Trainiert wird das Team vom neuen Nationaltrainer Antonio di Salvo, der zuletzt die Nachfolge von Erfolgstrainer Stefan Kuntz (übernimmt den Trainerposten der türkischen Nationalmannschaft) antrat.

Der in Nürnberg geborene Tillman darf seit der Vorbereitung unter Julian Nagelsmann bei den Profis mittrainieren und hinterließ schon in der Vorbereitung einen guten Eindruck. Beim 12:0-Kantersieg im DFB-Pokal beim Bremer SV erzielte er nach seiner Einwechslung seinen ersten Treffer für die erste Mannschaft. In der Regel kommt der 19-Jährige allerdings für die Zweitvertretung in der Regionalliga Bayern zum Einsatz.

Nagelsmann: Tillman "muss ein 'Drecksack' sein"

Tillman gilt als eines der talentiertesten Offensivtalente seines Jahrgangs bei den Bayern, hatte aber in der vergangenen Spielzeit mit großen Verletzungsproblemen zu kämpfen. Nach einem Kreuzbandriss war die Saison für ihn schon Anfang Oktober vorzeitig beendet.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Die Verantwortlichen der Bayern sind von der Qualität des jungen Angreifers überzeugt und verlängerten dessen Vertrag in der vergangenen Woche vorzeitig bis zum Sommer 2024. "Malik ist ein sehr, sehr guter mitspielender Stürmer. Er hat die Gabe, Räume zu erkennen und kann Tore erzielen", sagte Trainer Julian Nagelsmann zuletzt: "Er ist ein sehr ruhiger und introvertierter Typ, manchmal muss er etwas mehr aus sich rauskommen und in Anführungszeichen ein 'Drecksack' sein. Er ist ein sehr vielversprechendes Talent."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren