Aufstellung: Pep verzichtet auf Müller

Der FC Bayern  tritt im Halbfinale der Klub-WM gegen Guangzhou überraschend ohne Top-Scorer Müller an. Auch Dante sitzt nur auf der Bank.
| fbo
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen

Der FC Bayern München tritt im Halbfinale der Klub-WM gegen Guangzhou Evergrande überraschend ohne Top-Scorer Thomas Müller an. Auch Dante sitzt nur auf der Bank.

Agadir - Pep Guardiola gibt dem besten Torjäger des FC Bayern München eine Pause: Thomas Müller steht nicht in der Startelf fürs Klub-WM-Halbfinale gegen Guangzhou Evergrande. Müller hat in dieser Saison 16 Pflichtspieltore erzielt und zehn weitere Treffer vorbereitet.

Neben Müller sitzen auch Innenverteidiger Dante und der zuletzt an der Schulter angeschlagene Javi Martínez nur auf der Bank.

Hier geht's zum Liveticker: Guangzhou gegen FC Bayern!

Franck Ribéry spielt dafür wieder von Beginn an. Im Vergleich zum 3:1-Sieg zum Hinrundenabschluss der Bayern in der Bundesliga stehen auch Jérôme Boateng und David Alaba (für Diego Contento) wieder in der ersten Elf.

Wer noch spielt? Klicken Sie sich durch die Bilderstrecke!

Bank: Starke, Dante, Martínez, Shaqiri, Pizarro, Kirchhoff, Weiser, Müller, Contento, Raeder, Höjbjerg, Green

Nicht im Kader: Robben (Risswunde am Knie), Schweinsteiger (Reha nach Sprunggelenk-OP), Badstuber (Kreuzbandriss), Weihrauch, Schöpf.

Guangzhou Evergrande: Zeng - Zhang, X. Feng, Kim, Sun - Huang, Zheng - X. R. Zhao, Conca, Muriqui - Elkeson

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren