Sylvie Meis: Wie lief das Treffen mit den Schwiegereltern in spe?

Bei Sylvie Meis läuten bald die Hochzeitsglocken. Die Familie ihres Verlobten Niclas Castello hat sie bereits kennengelernt. Was halten die Schwiegereltern in spe von der Moderatorin?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Artikel empfehlen
Ende September will Sylvie Meis zum zweiten Mal vor den Traualtar treten. Wie kommt sie mit ihren zukünftigen Schwiegereltern zurecht?
Ende September will Sylvie Meis zum zweiten Mal vor den Traualtar treten. Wie kommt sie mit ihren zukünftigen Schwiegereltern zurecht? © Ursula Düren (dpa)

Ende September soll es soweit sein: Sylvie Meis kommt wieder unter die Haube und heiratet den Künstler Niclas Castello. Nach der Ehe mit dem ehemaligen Fußballer Raphael van der Vaart ist es für die Moderatorin die zweite Hochzeit. Die Familie ihres deutschen Verlobten hat Sylvie Meis bereits kennengelernt. Wie ist das Treffen mit ihren zukünftigen Schwiegereltern abgelaufen?

Hochzeit bei Sylvie Meis: Was halten die Schwiegereltern von der Moderatorin?

Wie die 42-Jährige gegenüber "Bunte" verriet, hat sie mit Niclas Castello Weihnachten bei dessen Familie in Neuhaus am Rennweg in Thüringen gefeiert. "Meine Schwiegermutter servierte Ente, es lag Schnee. Herrlich", berichtet Sylvie über das gemeinsame Fest.

Ihr Schwiegervater in spe scheint von der berühmten Moderatorin sehr angetan zu sein, wie sie "Bunte" weiter erzählt: "Mein Schwiegervater meinte zu Niclas, er habe sich ein gutes Mädchen ausgesucht. Das hat mich gefreut."

So will Sylvie Meis ihre Hochzeit in Florenz feiern

Ende September will Sylvie Meis ihrem Niclas Castello, der mit bürgerlichem Namen Norbert Zerbs heißt, in Florenz das Jawort geben. Dort soll dann drei Tage lang gefeiert werden, wie sie vor wenigen Tagen beim "Raffaello Summer Dinner" in Berlin verriet. Auch ihr Sohn Damian wird mit dabei sein und seine Mama sogar zum Altar führen.

Und wie wird die Moderatorin ihre letzten Momente als ungebundene Frau verbringen? "Am Hochzeitsmorgen werden meine engsten Freundinnen mir beim Ankleiden helfen. Wir trinken Champagner und ich werde extrem aufgeregt sein", enthüllt sie gegenüber "Bunte".

Lesen Sie auch

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1  Kommentar – mitdiskutieren Artikel empfehlen
1 Kommentar
Artikel kommentieren