Britische Satire-Show zeigt Prinz Harry als Hitler

Fieser Scherz auf royale Kosten: Die britische TV-Show "Spitting Image" zeigt Prinz Harry in einem Hitler-Kostüm.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
1 Kommentar Empfehlungen
Darüber dürfte Prinz Harry nicht erfreut sein: Eine britische Satire-Show hat den Royal in einem Hitler-Kostüm präsentiert. (Archivbild)
Darüber dürfte Prinz Harry nicht erfreut sein: Eine britische Satire-Show hat den Royal in einem Hitler-Kostüm präsentiert. (Archivbild) © Victoria Jones/PA Wire/dpa

Ob Prinz Harry damit gerechnet hat, dass ihn diese Jugendsünde nochmal einholen wird? 2005 besuchte er in einem Nazi-Kostüm eine Party. Eine britische Satire-Show zeigt den Enkel der Queen jetzt als Adolf Hitler.

Für seinen Auftritt in der unpassenden Verkleidung kassierte Prinz Harry bereits vor 15 Jahren viel Kritik und öffentliche Häme. Das scheint die Sendung "Spitting Image" nicht vergessen zu haben und macht sich erneut über ihn lustig.

Lesen Sie auch

Prinz Harry von Satire-Show veräppelt

In der Show werden zahlreiche Promis wie Kim Kardashian, Ed Sheeran oder US-Präsident Donald Trump als Puppen dargestellt und veräppelt. In der neuen Folge muss auch Prinz Harry dran glauben.

In der Episode wird die Harry-Puppe bei der Job-Suche in den USA gezeigt und kommt auf eine ungewöhnliche Idee, wie sie der Herzogin Meghan-Puppe auf dem heimischen Sofa erzählt: "Ich bin den Gehweg in Hollywood entlanggefahren und habe etwas Außergewöhnliches gesehen. Leute verkleiden sich zum Beispiel als Spider Man und Jack Sparrow und posieren mit Touristen für ein Foto."

Prinz-Harry-Puppe: "Wer ist bereit für ein Foto mit Hitler?"

In der nächsten Szene sieht man die Royal-Puppe als Adolf Hitler verkleidet auf der Straße. "Wer ist bereit für ein Foto mit Hitler", ruft er den Passanten zu.

Fans der Show sind begeistert von den satirischen Sketchen. "Fantastisch, danke. Prinz "nenne mich einfach Harry" war genau richtig. Ich freue mich auf die Folge von nächster Woche", schreibt eine Zuschauerin auf Facebook.

Ob Prinz Harry und Herzogin Meghan den Spaß auf ihre Kosten gesehen haben, ist nicht bekannt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 1 Kommentar – mitdiskutieren Empfehlungen
1 Kommentar
Artikel kommentieren