Prinz Harry: Wie ist das Verhältnis zu Schwiegermutter Doria Ragland?

Prinz Harry hat sich seit seinem Rückzug aus dem britischen Königshaus von seiner royalen Familie entfernt. Ein wichtiger Teil seines Leben soll jetzt Doria Ragland, die Mutter von Herzogin Meghan, sein. Wie ist das Verhältnis zwischen den beiden?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Doria Ragland lebt mittlerweile bei ihrer Tochter Meghan und ihrem Schwiegersohn Prinz Harry.
imago images / i Images Doria Ragland lebt mittlerweile bei ihrer Tochter Meghan und ihrem Schwiegersohn Prinz Harry.

Seit einigen Monaten leben Prinz Harry und Herzogin Meghan in Los Angeles. Nach dem Megxit ist die Beziehung zwischen ihnen und der royalen Familie offenbar angeschlagen. Seit dieser Zeit soll den beiden Meghans Mutter Doria Ragland zur Seite stehen.

Laut englischen Medienberichten soll die 63-Jährige sogar bei dem ehemaligen royalen Paar eingezogen sein, um ihre Tochter als Babysitterin zu unterstützen. Was hält Prinz Harry davon, dass seine Schwiegermutter bei ihnen wohnt? Wie ist das Verhältnis der beiden zueinander?

Prinz Harry über Schwiegermutter: "Sie ist unglaublich"

Prinz Harry und Doria Ragland verstehen sich offenbar sehr gut. Im Verlobungsinterview auf BBC sagte er 2018 an Meghan gerichtet: "Ihre Mutter ist unglaublich". Für die Herzogin spielte die 63-Jährige vor allem während der Hochzeit eine wichtige Rolle.

Nachdem Vater Thomas Markle aufgrund des Skandals um gefälschte Paparrazzi-Aufnahmen von der royalen Trauung ausgeladen wurde, war Doria der einzige Elternteil, der Meghan in dieser Zeit unterstützte.

Für Herzogin Meghan ist Mutter Doria sehr wichtig

Obwohl Herzogin Meghan von väterlicher Seite noch zwei Geschwister hat, ist sie für Mama Doria das einzige Kind. Nach der Scheidung ihrer Eltern lebte die ehemalige Schauspielerin bei ihrer Mutter, die für sie eine der wichtigsten Personen ist.

"Wir können einfach so viel Spaß zusammen haben, und dennoch werde ich so viel Trost in ihrer Unterstützung finden. Diese Dualität existiert genauso wie bei einem besten Freund", sagte Meghan über Doria 2017 der "Glamour".

Insider: Prinz Harry hat "eine wunderbare Beziehung" mit Schwiegermutter Doria

Diese innige Beziehung zwischen den beiden scheint auch für Prinz Harry sehr wichtig zu sein, der seine eigene Mutter Diana mit zwölf Jahren durch einen Verkehrsunfall verlor. Deshalb scheint es ihm auch nichts auszumachen, dass Doria inzwischen bei ihnen eingezogen ist.

"Doria hat dort ihren eigenen Wohnbereich. Während einige von Harrys Freunden ihn damit aufgezogen haben, dass er mit seiner Schwiegermutter lebt, hat er eine wunderbare Beziehung mit ihr", erzählt ein Insider gegenüber der "Daily Mail".

Auch William hat ein gutes Verhältnis zu Schwiegermutter Carole Middleton

Wie wichtig eine gute Beziehung zur Schwiegermutter ist, hat Prinz Harry bereits vor seiner Hochzeit durch seinen Bruder William erlebt. Auch der 37-Jährige pflegt ein gutes Verhältnis zu Carole Middleton, wie ein Insider "The Sun" bestätigt: "Williams Schwiegereltern sind wie zweite Eltern für ihn und Carole ist beinahe eine Diana-artige Mutter".

Doria Ragland und Carloe Middleton scheinen im Leben ihrer Schwiegersöhne eine wichtige Rolle zu spielen. Vor allem in einer Zeit, in der sich die Brüder nicht mehr so nahe stehen, finden sie bei ihnen familiäre Unterstützung.

Royale Skandale: Diese königlichen Mitglieder sorgten für Furore

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren