Prinz Harry und Herzogin Meghan: Nachbarschaftshilfe von Adele?

Prinz Harry und Herzogin Meghan sind vor kurzem nach Beverly Hills gezogen. Angeblich steht Sängerin Adele ihnen dort mit Tipps zur Seite.
| (wag/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Harry und Herzogin Meghan.
Cubankite / Shutterstock.com Prinz Harry und Herzogin Meghan.

Prinz Harry (35) und Herzogin Meghan (38, "Suits") sind gerade mit dem einjährigen Archie in ein 18 Millionen Dollar teures Anwesen im Los Angeles County gezogen. Seitdem lebt sich die kleine Familie im noblen Beverly Hills ein. Hilfe bekommen die Sussexes dem britischen "Mirror" zufolge angeblich von Sängerin Adele (32, "Skyfall"). Sie soll ihrem Landsmann Prinz Harry und dessen Frau mit nützlichen Tipps zur Seite stehen.

 

Bestellen Sie hier das Album "25" von Adele auf Amazon

Die Freundschaft zwischen den "royalen Aussteigern" und Adele hat sich dem Blatt zufolge entwickelt, nachdem Harry und Meghan in die Nähe der Sängerin gezogen sind. Angeblich trennen ihre Häuser nur fünf Minuten Fahrzeit. Seitdem kommunizierten die drei regelmäßig, will eine Quelle wissen: "Adele liebt die Nachbarschaft. Sie hat auch die Vorschule ihres vierjährigen Sohnes Angelo weiterempfohlen." Außerdem habe Adele der Herzogin und dem Bruder von Prinz William (37) Tipps zu Orten gegeben, an denen sie sich mit Sohn Archie aufhalten können, ohne direkt von Fans umringt zu werden.

Internationale Superstars als Nachbarn

Prinz Harry und Herzogin Meghan wollen der Zeitung zufolge erst herausfinden, wie sie in ihrer neuen Nachbarschaft zurechtkommen, bevor sie sich ein Haus kaufen. Momentan sollen sie in einer angemieteten Villa leben, die Filmproduzent Tyler Perry (50) gehört. Neben Adele wohnen in der Nähe des Paares noch weitere Promis, unter anderem Sänger Rod Stewart (75, "Da Ya Think I'm Sexy?"), Schauspieler Sylvester Stallone (73, "Rambo: Last Blood"), Sänger Elton John (73, "Rocketman") und Tennis-Legende Serena Williams (38) - eine gute Freundin von Meghan.

Der US-Amerikanerin und ehemaligen Schauspielerin dürfte es leichter als ihrem britischen Ehemann fallen, sich in der Stadt an der US-Westküste einzuleben. Sie wurde ganz in der Nähe - in Canoga Park, einem Stadtteil von Los Angeles - geboren und wuchs in der Filmmetropole auf. In Beverly Hills wohnt allerdings auch sie zum ersten Mal.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren