Prinz Harry kritisiert die Queen und Prinz Philip

Während sich die Kritik von Harry im Interview mit Oprah Winfrey noch allgemein an den Palast richtete, teilt er jetzt gezielt gegen seine Großeltern aus.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
4  Kommentare Artikel empfehlen
Harry und die Queen bei einem der letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritte im Juni 2018.
Harry und die Queen bei einem der letzten gemeinsamen öffentlichen Auftritte im Juni 2018. © John Stillwell/PA Wire/dpa

Das Skandal-Interview mit Oprah Winfrey war nicht der letzte Hieb von Harry gegen den Palast und seine Familie. In einem Podcast hat er jetzt auch direkt gegen die Queen geschossen.

In dem Gespräch beim US-Podcast "Armchair Expert" bemängelt er die Erziehung durch seinen Vater, Prinz Charles, betont dabei aber auch, dass eigentlich dessen Eltern Schuld daran tragen: "Ich weiß, dass es mit seinen Eltern zu tun hat, dass heißt, er hat mich so behandelt, wie er behandelt wurde." Eine Aussage, mit der er offensichtlich die Queen und den kürzlich verstorbenen Prinz Philip kritisiert.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Palastmitarbeiter über Prinz Harry

Ein Statement, welches so kurz nach dem Tod seines Großvaters etwas deplatziert wirkt. Ein Palastmitarbeiter erklärte gegenüber "Bild": "Harrys Kritik an seinem Vater ist hier wie eine Bombe eingeschlagen. Wir sind schockiert! Das Timing könnte schlimmer nicht sein, so kurz nach Philips Tod." 

Ob sich die beiden Parteien wohl wieder versöhnen werden? Der Palastmitarbeiter bezweifelt das: "Ich glaube, damit hat sich der Prinz auch die letzte Chance auf eine Rückkehr in den Schoß der Familie verbaut", erklärt er. "Charles wird ihm das nicht verzeihen."

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 4  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
4 Kommentare
Artikel kommentieren