Lippenleser enthüllt: Camilla zischt Kate an

Spricht hier die böse Schwiegermutter oder eine Königsgemahlin, die streng um die Einhaltung des höfischen Protokolls bittet? Bei der Trauerfeier für die verstorbene Queen bröckelte bei Camilla die Fassade, das will ein Lippenleser wissen. Prinzessin Kate muss parieren, ebenso ihre Kinder Charlotte und George.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
11  Kommentare  0 Teilen
Camilla greift durch: Kate soll die Kinder George und Charlotte zügeln
Camilla greift durch: Kate soll die Kinder George und Charlotte zügeln © dpa/ Jane Barlow

Mit Charles' Thronbesteigung wurde aus Herzogin Camilla die Queen Consort. Camilla ist jetzt also Königsgemahlin – und die neue Chefin bei den britischen Royals. Lippenleser Jeremy Freeman hat herausgefunden, dass Camilla die neue Rolle direkt bei der Trauerfeier für die verstorbene Königin auch angenommen hat!

Prinz George neckt Schwester Prinzessin Charlotte: Camilla is not amused

Nach dem Gottesdienst in der Westminster Abbey sollen Prinz George (9) und seine kleine Schwester Charlotte (7) für einen kurzen Moment das Protokoll gebrochen haben – weil sie einfach nur Kinder sind und Faxen machten. George hat Charlotte auf dem Weg zu den wartenden Limousinen in die Seite gekniffen. Die siebenjährige Prinzessin erschrak, drehte sich um und rief "Auuuu!"

Camilla fordert Kate auf: "Nimm sie!"

Camilla war über diesen Patzer not amused. Die Ehefrau von König Charles III. lief neben Stief-Enkelin Charlotte und drehte sich unmittelbar nach Goerges Zwicken zu Prinzessin Kate um. Die 75-Jährige zischte die Mutter der beiden Kids an, wie Lippenleser Jeremy Freeman für "7 News“ herausgefunden haben will. "Nimm sie!", ordnete Camilla an. Sofort nahm Kate ihre Tochter an die Hand, tadelte George aber nicht. Kate ist sich bewusst, dass die Weltöffentlichkeit zuschaut. 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Wie "7 News" weiter berichtet, soll Herzogin Meghan, die hinter Kate stöckelte, über die Albernheit der Mini-Royals geschmunzelt haben. Wahrscheinlich weiß die Ehefrau von Prinz Harry, wie die eigenen beiden Kids Archie (3) und Lilibet (1) ticken.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 11  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
11 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.