Klare Worte von Prinz Harrys Ex: Florence Brudenell-Bruce rechnet mit Beziehung ab

Prinz Harry und Florence Brudenell-Bruce waren zwar nur kurz liiert, doch diese Beziehung scheint bei dem Model einen nachhaltigen Eindruck hinterlassen zu haben. Jetzt spricht sie über ihre Zeit als Royal-Freundin.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
3  Kommentare Artikel empfehlen
Prinz Harry hatte vor seiner Beziehung mit Herzogin Meghan einige Freundinnen.
Prinz Harry hatte vor seiner Beziehung mit Herzogin Meghan einige Freundinnen. © imago images/i Images

Bevor Prinz Harry in Herzogin Meghan seine große Liebe fand, war der Royal in seinen Beziehungen sehr umtriebig. Ständig wurden ihm Affären nachgesagt und er zeigte sich mit einigen jungen Frauen an seiner Seite. Eine davon war Florence Brudenell-Bruce. Das Model und der Prinz waren für etwa zwei Monate zusammen.

Ex von Prinz Harry: "Glücklich, dass die Beziehung von kurzer Dauer war"

Doch diese Zeit scheint die heute 36-Jährige nicht unbedingt in guter Erinnerung zu haben. Über ihre Trennung von Prinz Harry sagt sie heute gegenüber "Stella Magazin": "Obwohl es damals traurig war, fühle ich mich glücklich, dass die Beziehung nur von kurzer Dauer war." Harte Worte über die Beziehung mit dem Enkel der Queen.

2011 führte Florence Brudenell-Bruce eine kurze Beziehung mit Prinz Harry.
2011 führte Florence Brudenell-Bruce eine kurze Beziehung mit Prinz Harry. © IMAGO / Future Image International

Jedoch hat die Abrechnung von Florence Brudenell-Bruce weniger mit Prinz Harry zu tun, als vielmehr mit den Umständen, die diese Liebe mit sich brachte. Vor allem die mediale Aufmerksamkeit habe dem Model zugesetzt, wie sie erklärt. "Fast jeden Tag erschien eine neue Geschichte in der Presse, meine Schulfreunde wurden verhört und vor meiner Haustür standen Fotografen."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Florence Brudenell-Bruce kam mit dem öffentlichen Druck nicht zurecht

Ihre Privatsphäre habe mit der Beziehung zu Prinz Harry "abrupt" geendet. "Ich ziehe meinen Hut vor den Leuten, die mit diesem Lebensstil zurechtkommen, aber ich wusste, dass ich es nicht kann", sagt sie dazu. In Herzogin Meghan scheint der Royal eine Partnerin gefunden zu haben, die mit dem Druck der Öffentlichkeit umgehen kann.

Auch Florence Brudenell-Bruce hat inzwischen ihr privates Glück gefunden. Seit 2013 ist sie mit Henry Edward Hugh St George verheiratet. Das Paar hat eine gemeinsame Tochter.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 3  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
3 Kommentare
Artikel kommentieren