Helene Fischer: So war der letzte Auftritt mit Udo Jürgens

Udo Jürgens am Donnerstagabend noch einmal zusammen mit Helene Fischer im Fernsehen: Die Show wurde am 12. Dezember aufgezeichnet. In der "Bild"-Zeitung erinnert sich Fischer an die gemeinsame Arbeit.
| (hub/spot)
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Udo Jürgens und Helene Fischer - der letzte TV-Auftritt des großen Entertainers ist am 25. Dezember in "Die Helene Fischer Show" im ZDF zu sehen
ZDF/Sandra Ludewig Udo Jürgens und Helene Fischer - der letzte TV-Auftritt des großen Entertainers ist am 25. Dezember in "Die Helene Fischer Show" im ZDF zu sehen

Berlin - Zweimal hat Schlager-Queen Helene Fischer in diesem Jahr mit dem am 21. Dezember verstorbenen Udo Jürgens zusammen gesungen. In einem Beitrag für die "Bild"-Zeitung erinnert sich die 30-Jährige an den letzten gemeinsamen Auftritt mit dem Mann, der immer "ein ganz besonderer Mensch" für sie gewesen sei, den sie "sehr verehrt habe". Nachdem die beiden in der ZDF-Show zu Jürgens' 80. Geburtstag gemeinsam zu sehen gewesen waren, kamen sie auch bei der Aufzeichnung für Fischers eigene Show erneut zusammen.

Mehr über Helene Fischer erfahren Sie in diesem Beitrag auf MyVideo

"Ich konnte nicht ahnen, dass dies sein letzter Auftritt werden sollte", schreibt Fischer in der "Bild"-Zeitung über die Zusammenarbeit am 12. Dezember in Berlin. "Udo war wie immer charmant, begrüßte mich ganz Gentleman mit Handkuss. Ich überraschte ihn, indem ich noch einmal für ihn meine Version seines Hits 'Mercie Chérie' sang. Das hatte ihm in seiner Geburtstagsshow so gut gefallen", fährt Fischer fort. Jürgens sei "unglaublich gerührt" gewesen: "Er kämpfte mit den Tränen und ich spürte, dass dies ein besonderer Moment war."

Zu sehen ist "Die Helene Fischer Show" am 25. Dezember im ZDF.

Ein heimlich aufgezeichneter Clip der gemeinsamen Gesangseinlage von Jürgens und Fischer soll bereits im Netz zu sehen gewesen sein, wie "Bild" berichtet hatte. Das mit einer Handy-Kamera gefilmte Video wurde zwar offenbar schon wieder von der Internet-Plattform Youtube gelöscht. Darauf soll aber laut des Berichts zu sehen gewesen sein, wie Jürgens und Fischer zunächst gemeinsam das Lied "Mein Ziel" sangen, ehe die Gastgeberin "Mercie, Chérie" anstimmte.

Lesen Sie hier: Udo Jürgens - seine Münchner Zeit

Lesen Sie hier: Udo Jürgens - erste Details seiner Beisetzung

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren