Georgina Fleur ist wieder mit Ex Kubilay Özdemir zusammen

Vergangene Woche hatte sich Georgina Fleur öffentlich von ihrem Freund Kubi getrennt. Jetzt zeigen sie sich wieder total verliebt.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
6  Kommentare Artikel empfehlen
Georgina Fleur hatte sich öffentlich von Freund Kubi getrennt und schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben. Jetzt präsentieren sich die beiden wieder als Paar. (Archivbild)
Georgina Fleur hatte sich öffentlich von Freund Kubi getrennt und schwere Vorwürfe gegen ihn erhoben. Jetzt präsentieren sich die beiden wieder als Paar. (Archivbild) © imago images/Future Image

Das ging aber schnell... Nach der öffentlichen Trennung von Kubilay Özdemir und einer bösen viralen Schlammschlacht zeigt sich Georgina Fleur wieder an der Seite ihres Ex-Freundes.

Vergangene Woche hatte das Reality-TV-Sternchen noch unter Tränen über die gescheiterte Beziehung gesprochen, schwere Vorwürfe gegen Kubi erhoben und ihn als "böse" und "hinterlistig" bezeichnet. Der Verflossene wiederum zeigte sich in den Armen einer anderen Frau. Jetzt sind die beiden offenbar wieder frisch verliebt.

Trennung passé? Georgina Fleur nennt Kubi wieder "Schatz"

In ihrer Insta-Story präsentiert sich Georgina Fleur an der Seite des Unternehmers Kubi. Die beiden sind auf dem Weg zur Wiedersehens-Show der RTL-Sendung "Das Sommerhaus der Stars". "Team Kubi is on the way in Köln", berichtet das TV-Sternchen ihren Fans und nennt den vermeintlichen Ex immer wieder "Schatz".

Lesen Sie auch

Die beiden scheinen es mit der wiedergefundenen Liebe ernst zu meinen. Auf der Kölner Hohenzollernbrücke wollen Georgina und Kubi ein Schloss als Symbol für ihre Beziehung festmachen. "Kubi und ich nehmen ein Schloss und schließen hier unsere Liebe ab", erzählt sie in ihrer Story.

Ob die Beziehung dieses Mal halten wird, bleibt abzuwarten. Bereits in der Vergangenheit erregten die beiden mit ihren heftigen Streitereien Aufmerksamkeit. Bei dem Dreh zu der Show "Kampf der Realitystars" sollen sie sich derart gezofft haben, dass sogar Möbelstücke aus einem Hotelfenster flogen.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 6  Kommentare – mitdiskutieren Artikel empfehlen
6 Kommentare
Artikel kommentieren