Kampf der Realitystars: So krawallig ist die neue Trash-Show

Seit dem 22. Juli kämpfen mal wieder Trash-Promis in einer Reality-Show gegeneinander. "Kampf der Realitystars" verspricht schon jetzt krawallige Unterhaltung zu liefern. Bei welchen Möchtegern-VIPs fliegen die Fetzen?
| Sven Geißelhardt
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Das sind die Teilnehmer der ersten Staffel von "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand"
RTLzwei Das sind die Teilnehmer der ersten Staffel von "Kampf der Realitystars - Schiffbruch am Traumstrand"

Nach dem großen Erfolg der Sendung "Promis unter Palmen" hat auch die Konkurrenz nachgelegt: Seit dem 22. Juli präsentiert RTL2 die Trash-Show "Kampf der Realitystars". Promis wie Marion Pfaff, Sam Dylan, Johannes Haller, Annemarie Eilfeld und Jürgen Milski kämpfen in Thailand um 50.000 Euro Siegesprämie.

Schon ein erster Trailer zeigt, dass auch in dieser Sendung ordentlich die Fetzen fliegen werden. Da brüllt Jürgen Milski etwa das Kamerateam mit den Worten an: "Das könnt ihr mit irgendwelchen Arschlöchern machen, aber nicht mit uns."

"Kampf der Realitystars": Zwischen diesen Promis kracht es gewaltig

Auch zwischen den Kandidaten kracht es in dem Trash-Format bereits in der ersten Folge, wie bei "Berlin Tag und Nacht"-Darsteller Sandy Fähse und "Bachelor" Oliver Sanne. Nach einem harmlosen Kommentar des ehemaligen Rosenkavaliers fühlt sich der Schauspieler offenbar provoziert und antwortet aggressiv: "Was hast du gesagt? Hast du ein Problem? Soll ich dir eine Rose geben, oder was?"

Bei Willi Herren und Johannes Haller soll es ebenfalls in der Sendung heftigen Streit geben, wie "nordbuzz.de" berichtet. Dass aus den beiden keine Freunde mehr werden, haben sie bereits bei ihrer gemeinsamen Teilnahme in "Das Sommerhaus der Stars" gezeigt, wo sie sich heftig gezofft, beleidigt und sogar mit einstweiligen Verfügungen gedroht haben.

Promi-Krawall abseits der Kameras

Auch abseits der Kameras soll es zu ordentlich Krawall bei den Trash-Promis gekommen sein. Wie "Bild" berichtet, ist es offenbar zwischen Georgina Fleur und ihrem Freund, Unternehmer Kubilay Özdemir, zu einer Auseinandersetzung in einem Hotel gekommen. Dabei sollen dem Bericht nach Champagnerflaschen und Möbelstücke aus dem Fenster in den Pool geworfen worden sein. Das Hotelpersonal soll der Zeitung bestätigt haben, dass die Polizei hinzugerufen werden musste.

"Kampf der Realitystars"-VIP landet in thailändischem Gefängnis

Willi Herren landete, noch bevor er am Set der Trash-Show erscheinen konnte, in einem thailändischen Gefängnis. Der Pass des Schlagersängers, mit dem er in das Land einreiste, war als gestohlen gemeldet. "Die haben gedacht, ich will illegal einreisen - und so haben sie mich auch behandelt", erzählt er im Gespräch mit RTL.

Allerdings hatte Willi den Pass offenbar selbst als gestohlen gemeldet, weil er ihn verloren hatte. Nachdem das Dokument wieder aufgetaucht war, vergaß er aber, die Behörden darüber zu informieren.

Die Promi-Show "Kampf der Realitystars", die von Cathy Hummels moderiert wird, läuft ab dem 22. Juli jeden Mittwoch auf RTL2.

"Kampf der Realitystars": Diese Promis sind bei der Hummels-Show dabei

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren