Ehekrise bei Jessica Biel und Justin Timberlake? Diese Fotos klären auf!

Nach Fremdgehgerüchten wurde eine mögliche Ehekrise bei Jessica Biel und Justin Timberlake heiß diskutiert. Mit neuen Fotos versucht das Paar den Zweiflern offenbar endgültig den Wind aus den Segeln zu nehmen.
| Agnes Kohtz
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Golden Globes 2018
Jordan Strauss/Invision/AP/dpa Golden Globes 2018

Jessica Biel (38) und Justin Timberlake (39) führen scheinbar eine Bilderbuchehe. Doch das perfekte Image bekam Risse, als Ende letzten Jahres pikante Fotos auftauchten, die Justin am Rande von Dreharbeiten händchenhaltend und sehr vertraut mit Schauspielerin Alisha Wainwright (30) zeigten.

Kuschelfotos von Justin Timberlake und Jessica Biel

Nach einem emotionalen Statement seinerseits und dem demonstrativen Zurschaustellen von Zuneigung zeigen Justin und Jessica mit aktuellen Kuschelfotos aus Instagram nun erneut: Der Haussegen hängt offensichtlich alles andere als schief.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Jessicas Geburtstag wurde den Fotos nach mit einer lustigen Pyjamaparty gefeiert. In einem emotionalen Instagram-Beitrag bedankt sie sich bei ihrem Ehemann für die gelungene Feier: "Danke, du wundervoller Mensch". Auch Justin widerlegt die Krisengerüchte mit einem emotionalen Post, in dem er auf Instagram mehrere private Pärchenfotos der beiden veröffentlicht.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert
Darunter gratuliert er seiner Ehefrau mit den Worten: "Alles Gute zum Geburtstag für die Liebe meines Lebens. Jeden Tag ein neues Abenteuer, und du bist mein Schatz."  

Lesen Sie auch: Janine Pink und Tobi Wegener - Wie ist das Verhältnis heute wirklich?

Lesen Sie auch: Stefan Mross muss Hochzeit mit Freundin Anna-Carina Woitschack verschieben

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren