Cora Schumacher zeigt sich mit Ex-Mann Ralf - Fans hoffen auf Liebes-Comeback

In Sachen Liebe hatte es Cora Schumacher in letzter Zeit nicht einfach. Jetzt hat sie sich mit Ex-Mann Ralf gezeigt. Bahnt sich da etwa ein Beziehungs-Comeback an?
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Cora und Ralph Schumacher sind seit 2015 geschieden. Auf Instagram teilen sie jetzt aber Bilder voneinander. (Archivbild)
Cora und Ralph Schumacher sind seit 2015 geschieden. Auf Instagram teilen sie jetzt aber Bilder voneinander. (Archivbild) © BrauerPhotos/G.Schober

Insgesamt 14 Jahre waren Ralf und Cora Schumacher verheiratet, bis 2015 die Scheidung folgte. So richtig scheinen die beiden allerdings nicht voneinander loszukommen. Fans hoffen jetzt auf ein Liebes-Comeback. Anlass dazu gibt Cora selbst auf Instagram.

Cora Schumacher macht sich über Ex Ralf lustig

In ihrer Story veräppelt die 43-Jährige ihren Ex Ralf. Der Ex-Rennfahrer hatte vor wenigen Tagen einen Schnappschuss mit seinen Fans geteilt, der ihn mit einer Schlammpackung im Gesicht zeigt. Das findet Cora offenbar so lustig, dass sie sich in einem Video Matsch aus dem eigenen Garten ins Gesicht schmiert. Lachend fügt sie hinzu: "Hier gibt’s jetzt mal ein paar Schönheitstipps à la Cora Schumacher. Im Moment ist das Thema Beauty ja wieder sehr aktuell – bei meinem Ex-Mann."

Aber auch Ralf kann über den Seitenhieb seiner Ex lachen und repostet den Clip in seiner eigenen Instagram-Story. Daraufhin will Cora von ihren Fans wissen, wem die schlammige Gesichtsmaske besser steht.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Annäherung bei Cora und Ralf Schumacher? Fans hoffen auf Liebes-Comeback

Einige Fans hoffen jetzt auf ein Liebes-Comeback bei Ralf und Cora Schumacher. "Also bei euch das ist ja Never Ending Love Story. Ich sag immer, was zusammen gehört, findet immer einen Weg", schreibt ein Follower zu dem Bild der beiden.

 

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Erst vor wenigen Wochen hatte Cora Schumacher in der Dating-Show "Coras House of Love" nach einem Partner fürs Leben gesucht. Allerdings wurde nichts aus der neuen Liebe, denn der Auserwählte soll fremdgeflirtet haben.

Ob Ralf und Cora wieder miteinander flirten oder sich bloß gut verstehen, ist nicht bekannt. Vielleicht kann die 43-Jährige durch die Annäherung zu ihrem Ehemann auch die Beziehung zu ihrem Sohn David verbessern. Während ihrer Zeit in "Coras House of Love" offenbarte sie einem Kandidaten unter Tränen, dass sie keinen Kontakt zu dem 19-Jährigen hat.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren