Update

Thomas Oppermann ist tot: So erklärt das ZDF seinen TV-Zusammenbruch

Thomas Oppermann (SPD), der Vizepräsident des Bundestages, ist mit nur 66 Jahren gestorben, nachdem er bei TV-Arbeiten mit dem ZDF zusammengebrochen und in ein Krankenhaus eingeliefert worden war. Die Todesursache ist noch unklar.
| AZ
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
15  Kommentare 2 – Artikel empfehlen
Thomas Oppermann ist tot.
Thomas Oppermann ist tot. © Britta Pedersen (dpa)

Trauer um Thomas Oppermann. Der langjährige SPD-Politiker und Vizepräsident des Bundestages starb am Sonntagabend mit 66 Jahren. ntv berichtet, dass er bei ZDF-Dreharbeiten zusammengebrochen und in eine Klinik eingeliefert worden war. Woran Thomas Oppermann starb, ist unklar.

Thomas Oppermann: Was ist die Todesursache?

Seit 1980 war Oppermann Mitglied in der SPD, seit der Bundestagswahl 2017 war er Bundestags-Vizepräsidenten. Im August teilte Oppermann mit, bei der Wahl 2021 erstmals seit 2005 nicht mehr für den Bundestag kandidieren zu wollen.

Lesen Sie auch

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

SPD-Minister Hubertus Heil twittert am Montagmorgen: "Die Nachricht vom plötzlichen Tode meines Kollegen und Genossen Thomas Oppermann erfüllt mich mit tiefer Trauer. Thomas hat sich mit Leidenschaft und Verstand um unser Land und die Sozialdemokratie verdient gemacht. Meine Gedanken sind bei seiner Familie."

ZDF schildert Notfall-Situation mit Thomas Oppermann

Gegen 8 Uhr meldet sich am Montagmorgen das ZDF zu Wort und schildert, was am Vorabend passiert ist. Oppermann war zum Thema "Bundestag und Corona" als Live-Interview-Gast in die Sendung "Berlin direkt" eingeladen und sollte aus dem Göttinger Max-Planck-Institut live in die Sendung geschaltet werden.

Thomas Oppermann brach Live-Schalte ab und kommt in Klinik

"Während der erste Beitrag bei "Berlin direkt" lief, brach Thomas Oppermann plötzlich zusammen. Die ZDF-Kollegen vor Ort tätigten umgehend den Notruf. Thomas Oppermann wurde dann in die Uniklinik Göttingen transportiert", so das ZDF.

Der Leiter des ZDF-Studios Hauptstadtstudios Berlin, Theo Koll: "Das ganze Team von 'berlin direkt' ist bestürzt und tief betroffen. Wir haben noch im Vorgespräch zur geplanten Schalte den wie stets professionellen und entspannten Politiker Thomas Oppermann erlebt. In Gedanken sind wir bei seiner Familie und seinen Freunden."

Familie von Thomas Oppermann

Thomas Oppermann hinterlässt seine Lebensgefährtin, einen gemeinsamen Sohn und eine Tochter, sowie zwei Töchter aus früherer Ehe.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 15  Kommentare – mitdiskutieren 2 – Artikel empfehlen
15 Kommentare
Artikel kommentieren