Petry zu Merkel: "Treten Sie zurück, Sie schaffen das"

AfD-Parteichefin Frauke Petry hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihres Kurses in der Asylpolitik zum Rücktritt aufgefordert.  
| az
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Frauke Petry fordert die Kanzlerin zum Rücktritt auf.
dpa Frauke Petry fordert die Kanzlerin zum Rücktritt auf.

AfD-Parteichefin Frauke Petry hat Bundeskanzlerin Angela Merkel (CDU) wegen ihres Kurses in der Asylpolitik zum Rücktritt aufgefordert.

Hannover - "Treten Sie zurück, Sie schaffen das", sagte Petry am Samstag beim Bundesparteitag der Alternative für Deutschland (AfD) in Hannover in Anlehnung an Merkels Credo zur Bewältigung der Flüchtlingskrise. Die Kanzlerin habe in der "Migrationskrise" die Kontrolle verloren. 74 Prozent der Deutschen würden sich für Obergrenzen bei der Zuwanderung aussprechen, jedoch von der Bundesregierung wie schon in der Griechenlandkrise nicht gehört.

Lesen Sie hier: Bundestag diskutiert Integrationskosten für Flüchtlinge

Merkel habe bereits öffentlich zugegeben, dass sie die Zahl der Flüchtlinge und Migranten, die nach Deutschland kommen, nicht beeinflussen könne. "Frau Merkel, damit haben Sie den Regierungsauftrag klar verfehlt", betonte Petry.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren