Mehrheit für Rot-Grün in Bremen

Eineinhalb Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Bremen kann Rot-Grün mit einer klaren Mehrheit rechnen.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen

Eineinhalb Wochen vor der Bürgerschaftswahl in Bremen kann Rot-Grün mit einer klaren Mehrheit rechnen.

Berlin - In einer Umfrage für die ARD-"Tagesthemen" erreicht die SPD 36 Prozent der Stimmen. Die Grünen kommen auf 24 Prozent. SPD und Grüne kämen damit auf eine deutliche Mehrheit von 60 Prozent und könnten ihre Koalition fortsetzen. Die CDU erreicht nur noch 20 Prozent nach 25,6 Prozent vor vier Jahren. Die FDP würde mit 3 Prozent den Wiedereinzug in die Bremische Bürgerschaft verpassen. Die Linke kommt auf 7 Prozent.

Eine Mehrheit der Bremer von 52 Prozent ist der Ansicht, dass der nächste Senat wieder von der SPD geführt sein sollte. 20 Prozent wünschen sich einen von den Grünen geführten Senat.

Für die Umfrage hat das Meinungsforschungsinstitut Infratest dimap im Auftrag der ARD-"Tagesthemen" von Dienstag bis Donnerstag dieser Woche 1001 Wahlberechtigte im Land Bremen telefonisch befragt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren