Christian Wulff: So liebevoll begrüßt er Bettina

„Wir haben ein sehr freundschaftliches Verhältnis": Er greift ihr zart um die Hüfte, zur Begrüßung gibt's ein Küsschen: Christian Wulff hat seine Ex Bettina liebevoll begrüßt. Die Bilder.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Küsschen links und rechts, eine sanfte Berührung: Christian Wulff hat Bettina Wulff vor dem Prozess in Hannover begrüßt. Medienwirksam vor einem Fenster.
dpa 10 Küsschen links und rechts, eine sanfte Berührung: Christian Wulff hat Bettina Wulff vor dem Prozess in Hannover begrüßt. Medienwirksam vor einem Fenster.
Alte Vertrautheit: Christian Wulff und Bettina kommen sich vor dem Prozess nahe.
dpa 10 Alte Vertrautheit: Christian Wulff und Bettina kommen sich vor dem Prozess nahe.
Noch verheiratet aber in Trennung lebend: Christian Wulff und Bettina vor einem Fenster bei dem Gerichtstermin in Hannover.
dpa 10 Noch verheiratet aber in Trennung lebend: Christian Wulff und Bettina vor einem Fenster bei dem Gerichtstermin in Hannover.
Eine zarte Berührung: Christiann Wulff legt Bettina seine Hand an die Hüfte.
dpa 10 Eine zarte Berührung: Christiann Wulff legt Bettina seine Hand an die Hüfte.
Sanft berührt Christian Wulff seine Ex-Frau Bettina an der Hüfte.
dpa 10 Sanft berührt Christian Wulff seine Ex-Frau Bettina an der Hüfte.
Im schicken Mantel und mit weißem Schal kommt Bettina Wulff am Landgericht Hannover an.
dpa 10 Im schicken Mantel und mit weißem Schal kommt Bettina Wulff am Landgericht Hannover an.
Christian und Bettina Wulff vor Gericht - Die Bilder
dpa 10 Christian und Bettina Wulff vor Gericht - Die Bilder
Christian und Bettina Wulff vor Gericht - Die Bilder
dpa 10 Christian und Bettina Wulff vor Gericht - Die Bilder
Christian und Bettina Wulff vor Gericht - Die Bilder
dpa 10 Christian und Bettina Wulff vor Gericht - Die Bilder
Ex-Bundespräsident Christian Wulff (r) und der mitangeklagte Filmproduzent David Groenewold
dpa 10 Ex-Bundespräsident Christian Wulff (r) und der mitangeklagte Filmproduzent David Groenewold

„Wir haben ein sehr freundschaftliches Verhältnis": Er greift ihr zart um die Hüfte, zur Begrüßung gibt's ein Küsschen: Christian Wulff hat seine Ex Bettina vor dem Gerichtstermin in Hannover liebevoll begrüßt. Die Bilder.

Hannover – Ein Küsschen links, ein Busserl rechts: Christian Wulff hat Bettina Wulff vor dem Prozess in Hannover liebevoll begrüßt. Vor dem Landgericht Hannover ist der Korruptionsprozess gegen den früheren Bundespräsidenten Christian Wulff fortgesetzt worden.

Im Korruptionsprozess gegen Ex-Bundespräsident Christian Wulff hat seine Ehefrau Bettina die gute Freundschaft ihres Mannes zu Filmfinancier David Groenewold bestätigt. Die 40-Jährige sagte am Donnerstag als Zeugin im Landgericht Hannover aus. Zu Beginn nahm sie auf Nachfrage des Richters Stellung zum aktuellen Verhältnis zu ihrem Mann, von dem sie inzwischen getrennt lebt.

„Wir haben ein sehr freundschaftliches Verhältnis, wir sehen uns regelmäßig.“ Bettina Wulff hatte ihren Mann 2008 zum Münchner Oktoberfest begleitet, Groenewold übernahm dabei einen Teil der Kosten. Wulff setzte sich später für eines seiner Filmprojekte ein.

Zu Beginn sorgte am Donnerstag eine Spaßaktion vor dem Gerichtsgebäude für Aufsehen: Dort tummelten sich sieben Unbekannte mit Christian-Wulff-Gesichtsmasken, Bobbycars und riesigen Bundesverdienstkreuzen am Revers, bis sie von Justizbeamten auf die andere Straßenseite verwiesen wurden. Sie trugen ein Transparent mit der Aufschrift „Christian-Wulff-Ultras“ und skandierten „Christian Wulff ist kein Verbrecher“.

Zu Beginn des Prozesses hörte das Gericht zunächst einen Geschäftspartner des mitangeklagten Filmfinanciers David Groenewold. Dieser sagte, er habe Wulff nur ein oder zwei Mal getroffen. Er sei auch nicht zusammen mit ihm beim Oktoberfest gewesen, obwohl dies auf einem Bewirtungsbeleg von Groenewold so vermerkt war.

 

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren