Online-Abstimmung über Oktoberfestplakat startet

Wiesn-Fans können vom heutigen Montag (10.00 Uhr) an über Oktoberfestplakat-Entwürfe abstimmen. Dabei ist noch nicht klar, ob es das Volksfest in diesem Jahr überhaupt geben kann. Die Online-Abstimmung sei bis Mittwoch, 20. Januar, 24.00 Uhr möglich, hatten das Stadtportal muenchen.de und das Münchner Referat für Arbeit und Wirtschaft mitgeteilt.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Artikel empfehlen
Die preisgekrönten Entwürfe für das Oktoberfest-Plakat sind während einer Präsentation zu sehen.
Die preisgekrönten Entwürfe für das Oktoberfest-Plakat sind während einer Präsentation zu sehen. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild/Symbolbild
München

Seit 1952 veranstaltet die Landeshauptstadt einen Wettbewerb, bei dem Entwürfe für das offizielle Oktoberfestplakat eingereicht werden können. Die 30 Vorschläge mit den meisten Online-Stimmen kommen in die Endauswahl durch eine Jury, die den Gewinner auswählt.

Auch im vergangenen Jahr wurde im Januar noch ein Sieger-Plakat vorgestellt, die Wiesn wurde schließlich wegen der Corona-Pandemie aber abgesagt. Ob es das Oktoberfest in diesem Jahr wie geplant geben könne, müsse spätestens im Juni entschieden werden, sagte der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) zuletzt.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – hier diskutieren Artikel empfehlen
0 Kommentare
Artikel kommentieren