Online-Abstimmung über Oktoberfestplakat startet

Wiesn-Fans können vom heutigen Montag (10.00 Uhr) an über Oktoberfestplakat-Entwürfe abstimmen. Dabei ist noch nicht klar, ob es das Volksfest in diesem Jahr überhaupt geben kann. Die Online-Abstimmung sei bis Mittwoch, 20. Januar, 24.00 Uhr möglich, hatten das Stadtportal muenchen.de und das Münchner Referat für Arbeit und Wirtschaft mitgeteilt.
von  dpa
Die preisgekrönten Entwürfe für das Oktoberfest-Plakat sind während einer Präsentation zu sehen.
Die preisgekrönten Entwürfe für das Oktoberfest-Plakat sind während einer Präsentation zu sehen. © Sven Hoppe/dpa/Archivbild/Symbolbild

Seit 1952 veranstaltet die Landeshauptstadt einen Wettbewerb, bei dem Entwürfe für das offizielle Oktoberfestplakat eingereicht werden können. Die 30 Vorschläge mit den meisten Online-Stimmen kommen in die Endauswahl durch eine Jury, die den Gewinner auswählt.

Auch im vergangenen Jahr wurde im Januar noch ein Sieger-Plakat vorgestellt, die Wiesn wurde schließlich wegen der Corona-Pandemie aber abgesagt. Ob es das Oktoberfest in diesem Jahr wie geplant geben könne, müsse spätestens im Juni entschieden werden, sagte der Münchner Oberbürgermeister Dieter Reiter (SPD) zuletzt.