Münchner Sternekoch Jan Hartwig eröffnet Restaurant "Jan" am Königsplatz

Am 25. Oktober sperrt der bisherige Drei-Sterne-Koch vom Bayerischen Hof seinen eigenen Gourmet-Treff auf.
| Annette Baronikians
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
13  Kommentare
lädt ... nicht eingeloggt
Teilen
Sternekoch Jan Hartwig.
Sternekoch Jan Hartwig. © Soeren Stache/dpa

München - Das Rätseln hat ein Ende. Jetzt steht fest, wann Spitzenkoch Jan Hartwig sein Restaurant eröffnet.

Auf Facebook lässt er wissen: "Ich kann es selbst noch gar nicht glauben, mein großer Traum wird endlich wahr! Am 25. Oktober geht's endlich los" – mit seinem eigenen Lokal, das seinen Vornamen trägt: Jan.

Anzeige für den Anbieter Facebook Beitrag über den Consent-Anbieter verweigert

Jan Hartwig freut sich auf Eröffnung

Münchens neuer Feinschmecker-Treff hat 40 Plätze und einen Nebenraum. Er befindet sich in der Luisenstraße 27, nahe beim Königsplatz, oder wie Hartwig formuliert: "Mitten in einem genialen Spannungsfeld zwischen der beschaulichen Schönheit des Museumsquartiers und der urbanen Lebendigkeit der Maxvorstadt."

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Exquisite Geschmackserlebnisse bald in Jan Hartwigs neuem Restaurant

Fakt ist: Die Gäste werden fraglos von einem der besten Köche des Landes kulinarisch verwöhnt. Für das Restaurant Atelier im Hotel Bayerischer Hof, wo Hartwig sieben Jahre erfolgreich am Herd stand, erkochte er bis 2021 drei Sterne – nach "Jahrhundertkoch" Eckart Witzigmann die bislang einzigen drei in München.

Gourmets (mit entsprechendem Portemonnaie) können sich im Jan also auf exquisite Geschmackserlebnisse freuen. Der Menüpreis liegt dort ohne Getränke abends bei 295 Euro, mittags mit reduzierter Variante bei 195 Euro.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
13 Kommentare
Bitte beachten Sie, dass die Kommentarfunktion unserer Artikel nur 72 Stunden nach Veröffentlichung zur Verfügung steht.
Ladesymbol Kommentare