Toto-Pokal im Ticker zum Nachlesen: Wacker Burghausen gegen TSV 1860 - Endstand 6:7 n.E.

Trotz eines Corona-Schocks kurz vor Spielbeginn setzt sich der TSV 1860 im Achtelfinale des Toto-Pokals mit 5:4 bei Wacker Burghausen durch - der Ticker zum Nachlesen.

| Bernhard Lackner
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Spielende

Damit verabschieden wir uns für heute aus dem AZ-Liveticker und wünschen noch einen schönen Abend, bis zum nächsten Mal!

Tor! 6:7 - Marcel Bär

Tor für TSV 1860 München TSV 1860 München durch Marcel Bär! Neuer Spielstand: 6:7.

Er macht ihn! Marcel Bär zeigt keine Nerven und schießt Sechzig ins Viertelfinale des Toto-Pokals!

Tor! 6:6 - Philipp Walter

Tor für SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen durch Philipp Walter! Neuer Spielstand: 6:6.

Walter bringt Burghausen wieder ran. Nun kann Bär das Spiel für die Löwen entscheiden!

Tor! 5:6 - Dennis Dressel

Tor für TSV 1860 München TSV 1860 München durch Dennis Dressel! Neuer Spielstand: 5:6.

Auch Dressel behält die Nerven und verwandelt!

Tor! 5:5 - Georgios Spanoudakis

Tor für SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen durch Georgios Spanoudakis! Neuer Spielstand: 5:5.

Tor! 4:5 - Tim Linsbichler

Tor für TSV 1860 München TSV 1860 München durch Tim Linsbichler! Neuer Spielstand: 4:5.

Der Joker sticht: Linsbichler haut den Ball eiskalt ins linke Kreuzeck - unhaltbar für Schöller.

Leipold tritt an, doch Kretzschmar taucht ab und schnappt sich den Ball. Vorteil für Sechzig!

Tor! 4:4 - Erik Tallig

Tor für TSV 1860 München TSV 1860 München durch Erik Tallig! Neuer Spielstand: 4:4.

Tallig gleicht für die Löwen aus!

Tor! 4:3 - Felix Bachschmid

Tor für SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen durch Felix Bachschmid! Neuer Spielstand: 4:3.

Auch Bachschmitt verwandelt, dieses Mal in die Mitte.

Tor! 3:3 - Stefan Lex

Tor für TSV 1860 München TSV 1860 München durch Stefan Lex! Neuer Spielstand: 3:3.

Auch Lex bleibt cool und verwandelt sicher.

Tor! 3:2 - Kevin Hingerl

Tor für SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen durch Kevin Hingerl! Neuer Spielstand: 3:2.

Hingerl tritt als erster an und schiebt locker rechts unten ein.

Beginn Elfmeterschießen

Schluss! Die Löwen müssen gegen Burghausen ins Elfmeterschießen.

Burghausen mit einer richtig guten Konterchance, doch Leipold leistet sich einen unsauberen Querpass. Glück für Sechzig!

Sechzig wirft nun alles nach vorne, kommt aber so gut wie überhaupt nicht im Abschlusssituationen.

Weiter geht's - beide Spieler können weitermachen.

Tom Kretzschmar und Robin Ungerath prallen im Luftduell zusammen und müssen beide behandelt werden. Hoffentlich ist da nichts schlimmeres passiert!

Fünf Minuten werden nachgespielt. Gelingt Sechzig noch der Lucky Punch oder geht es tatsächlich ins Elfmeterschießen?

Neudecker macht ihn direkt, doch Schöller ist zur Stelle.

Linsbichler wird rund 20 Meter vor dem Tor gefoult - eine richtig gute Freistoßposition für Sechzig.

Gelbe Karte für Georgios Spanoudakis

Gelbe Karte für Georgios Spanoudakis, SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen!

Sechzig setzt sich nun zunehmend in der Hälfte der Gastgeber fest, kommt aber nicht durch den Abwehrriegel der Burghauser durch.

Neudecker zirkelt den Ball aus dem linken Halbfeld auf den zweiten Pfosten, doch gemeinsam können die Burghauser klären. Den Löwen läuft die Zeit davon!

Gelbe Karte für Felix Bachschmid

Gelbe Karte für Felix Bachschmid, SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen!

Auswechslung TSV 1860 München - Tim Linsbichler kommt für Merveille Biankadi

TSV 1860 München TSV 1860 München wechselt. Für Merveille Biankadi kommt Tim Linsbichler.

Die Löwen scheinen sich mittlerweile von dem Doppelschlag erholt zu haben und werden offensiv wieder aktiver, wirklich torgefährlich war Sechzig in der zweiten Halbzeit aber eigentlich nur beim Tor von Lex.

Semi Belkahia war nach dem Foul von Maier kurz auf dem Boden liegen geblieben, kann nach kurzer Behandlungspause aber weiterspielen.

Gelbe Karte für Christoph Maier

Gelbe Karte für Christoph Maier, SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen!

Auswechslung SV Wacker Burghausen - Maximilian Reiter kommt für Andreas Scheidl

SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen wechselt. Für Andreas Scheidl kommt Maximilian Reiter.

Im Falle eines Unentschiedens nach der regulären Spielzeit gibt es übrigens keine Verlängerung sondern direkt ein Elfmeterschießen. Eigentlich eine der Lieblingsdisziplinen der Löwen - doch Elfer-Killer Hiller sitzt heute nur auf der Bank.

Tor! 2:2 - Robin Ungerath

Tor für SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen durch Robin Ungerath! Neuer Spielstand: 2:2.

Irre! Die Löwen leisten sich im Mittelfeld einen unnötigen Ballverlust. Ungerath fackelt nicht lange und hämmert den Ball aus der zweiten Reihe in den Winkel. Keine Chance für Kretzschmar - 2:2!

Tor! 1:2 - Christoph Maier

Tor für SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen durch Christoph Maier! Neuer Spielstand: 1:2.

Das gibt's ja nicht! Das Spiel wird gerade fortgesetzt, als ein Ball in hohem Bogen in den Raum zwischen Strafraum und der aufgerückten Abwehrkette der Löwen fliegt. Maier schaltet am schnellsten, schnappt sich das Spielgerät und überwindet Kretzschmar im Eins-gegen-Eins. Nur noch 2:1 für die Löwen!

Und schon geht's weiter...

Kurze Unterbrechung, da im Block der Burghauser Pyrotechnik gezündet wird.

Die Burghauser nun mit etwas mehr Ballkontrolle, doch Löwen-Keeper Kretzschmar hat noch einen ruhigen Abend.

Die Stimmung ist hier wirklich fast wie bei einem Heimspiel. Man hört fast ausschließlich die Löwen-Fans, der obligatorische Gesang zur 60. Minute darf natürlich auch nicht fehlen.

Tor! 0:2 - Stefan Lex

Tor für TSV 1860 München TSV 1860 München durch Stefan Lex! Neuer Spielstand: 0:2.

Da ist das 2:0 für die Löwen! Lex wird mit einem langen Ball geschickt und läuft frei auf Wacker-Keeper Schöller zu. Der Erdinger behält die Nerven und lupft den Ball lässig ins Tor. Endlich hat der ehemalige Bundesliga-Stürmer seinen Tor-Fluch gebrochen - in der Liga blieb er in den vergangenen 18 Spielen (!) ohne eigenen Treffer.

Wein zirkelt den Ball ganz fies in die Mitte, doch dort verpassen Lang und Belkahia. Abstoß für Burghausen.

Niklas Lang setzt sich im Mittelfeld gegen zwei Gegner durch, wird dann aber von Moser zu Fall gebracht. Gute Freistoßposition für die Löwen.

Erste Möglichkeit in der zweiten Halbzeit: Helmbrecht mit einer Flanke von links auf Bachschmid, doch dessen Kopfball geht genau in die Arme von Kretzschmar.

Anpfiff 2. Halbzeit

Weiter geht's - Marcel Bär stößt zur zweiten Halbzeit an.

Auswechslung SV Wacker Burghausen - Georgios Spanoudakis kommt für Noah Agbaje

SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen wechselt. Für Noah Agbaje kommt Georgios Spanoudakis.

Fazit zur Halbzeit: Das wäre beinahe nach hinten losgegangen! Schon nach zwei Minuten verschuldete Belkahia einen Elfmeter, doch Ex-Löwe Helmbrecht versagten vom Punkt die Nerven. In der Folge übernahm Sechzig mehr Kontrolle über das Spiel und kam durch Marcel Bär zur verdienten Führung. Danach tat sich vor beiden Toren nur noch wenig, wobei 1860 ein kleines bisschen zwingender wirkte.

Halbzeitpause

Halbzeit! Die Löwen gehen mit einer verdienten 1:0-Führung in die Kabine.

Tallig versucht es nochmal mit einem Distanzschuss, doch Bachschmid wirft sich dazwischen und blockt den Ball zur Ecke ab.

Das Spiel plätschert nun etwas der Halbzeit entgegen. Beide Teams neutralisieren sich weitgehend, sodass es vor den Toren momentan kaum zu gefährlichen Szenen kommt.

Agbaje tritt Lang an der rechten Seitenauslinie von hinten an die Ferse, kommt aber ohne Gelbe Karte davon.

Ade klärt eine Flanke von links genau vor den Strafraum auf die Brust von Tallig. Der Mittelfeldspieler legt ab auf Neudecker, dessen Linksschuss aber knapp am Tor vorbei geht.

Die Burghauser kommen nun etwas besser ins Spiel, doch die Löwen stehen hinten noch immer gut.

Beinahe der Ausgleich: Bachschmid kommt nach einer Hereingabe von rechts zum Kopfball, doch die Kugel hoppelt knapp am Löwentor vorbei.

Tor! 0:1 - Marcel Bär

Tor für TSV 1860 München TSV 1860 München durch Marcel Bär! Neuer Spielstand: 0:1.

Da ist die Führung für die Löwen! Lang mit einer Hereingabe von der rechten Seite. In der Mitte kommt Lex nicht an den Ball, doch dahinter lauert Bär und schießt das Spielgerät freistehend ins Tor.

Gelbe Karte für Merveille Biankadi

Gelbe Karte für Merveille Biankadi, TSV 1860 München TSV 1860 München!

Belkahia kommt nach einer Ecke von rechts frei zum Kopfball, kann den Ball aber nicht drücken und verfehlt das Tor deutlich.

Gelbe Karte für Robin Ungerath

Gelbe Karte für Robin Ungerath, SV Wacker Burghausen SV Wacker Burghausen!

Ganz böses Foul von Ungerath an Greilinger, der den Löwen auf Höhe der Mittellinie direkt vor der Trainerbank mit beiden Beinen voraus umgrätscht. Die Sechzger fordern Rot, doch Peterhansl belässt es bei Gelb. Da hat Ungerath Glück gehabt!

Tallig versucht es mit einem Linksschuss aus der Distanz, verfehlt das Tor aber knapp.

Helmbrecht schlägt auf rechtsaußen einen Haken um Greilinger herum und zieht ab - kein Problem für Kretzschmar.

Die Löwen machen in dieser Anfangsphase einen guten Eindruck und suchen konsequent den Weg nach vorne. Bislang ist das ein ganz anderes Auftreten als noch am Wochenende gegen Meppen.

Große Chance für Sechzig! Wacker-Keeper Schöller nach einer Flanke von links mit einer völlig missglückten Faustabwehr. Der Ball prallt hinüber zu Marcel Bär, doch der Löwen-Stürmer ist zu überrascht und bringt den Ball nicht aufs Tor.

Die Löwen zeigen sich vom frühen Elfmeter-Schock unbeeindruckt und übernehmen die Kontrolle im Spiel, kommen gegen die giftig verteidigenden Burghauser aber noch nicht in die gefährlichen Räume.

Neudecker mit einem Linksschuss aus der Distanz - knapp rechts unten vorbei!

Neudecker zirkelt einen Freistoß aus dem linken Halbfeld in den Strafraum, doch Belkahias Kopfball missglückt.

Ex-Löwe Nicholas Helmbrecht tritt an, schiebt den Ball aber knapp links unten vorbei. Da sind die Löwen gerade noch mit einem blauen Auge davongekommen!

Gelbe Karte für Semi Belkahia

Elfmeter für Burghausen! Belkahia vertändelt den Ball im eigenen Strafraum und bringt den Gegner zu Fall - was für ein Horror-Start für die Löwen...

Anpfiff 1. Halbzeit

Los geht's - das Achtelfinale läuft!

Angeführt von Schiedsrichter Peter Hanslbauer betreten die Teams den Platz. Die Fans auf den Rängen singen "Sechzig Müncheeeeen" - hört sich schon fast an wie ein Heimspiel!

Noch eine kleine Formalie am Rande: Marco Mannhardt sitzt heute seine Rotsperre aus dem Spiel in Bayreuth ab und steht folglich nicht im Kader. Vorbelastete Spieler gibt es bei den Löwen nicht - von denen hat in dieser Saison aber auch kaum jemand im Toto-Pokal gespielt.

Für Nicholas Helmbrecht, neben Felix Bachschmid einer der Aufstiegshelden von 2018, ist die Partie gegen die Löwen natürlich eine ganz besondere. "Wir freuen uns brutal und werden ein Feuerwerk abbrennen", kündigte der 26-Jährige kürzlich im "kicker" an.

Auf den ersten Blick gehen die Löwen als Favorit in die Partie, doch die Burghausener dürfen auf keinen Fall unterschätzt werden. Wacker belegt nach zwölf Spieltagen Platz zwei in der Regionalliga Bayern und konnte fünf der letzten sechs Spiele gewinnen. "Das ist eine gut organisierte, laufstarke Mannschaft mit einem klaren Plan, wie sie Fußball spielen wollen. Sie stehen nicht zu Unrecht auf Platz zwei in der Regionalliga", sagte zuletzt auch Trainer Michael Köllner.

Auf Seiten der Gastgeber finden sich mit Felix Bachschmid, Noah Agbaje, Nicholas Helmbrecht und Andreas Scheidl übrigens auch einige Spieler mit Löwen-Vergangenheit.

Da noch einige Fans im Stau stehen, wurde der Anpfiff übrigens von 19 Uhr auf 19.15 Uhr verschoben.

Als Trainer steht heute übrigens Co-Trainer Günter Brandl auf dem Spielberichtsbogen...

Fast noch interessanter ist allerdings, welche Spieler heute nicht im Kader stehen. Auf dem Spielberichtsbogen fehlen unter anderem Sascha Mölders, Phillipp Steinhart oder Yannick Deichmann. Ob die drei Stammspieler zu den Spielern gehören, die sich aktuell in Quarantäne befinden, ist zwar unklar, wäre aber zumindest naheliegend.

Mittlerweile ist auch die offizielle Aufstellung da. Trotz des Coronafalls von Goden ließt sich die Mannschaft der Löwen im Vergleich zu den ersten beiden Runden wie erwartet deutlich prominenter. Stefan Lex wird die Mannschaft heute als Kapitän aufs Feld führen, er wird flankiert von Fabian Greilinger und Marcel Bär. Die Rekonvaleszenten Semi Belkahia und Daniel Wein stehen gleich in der Startelf.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Große Aufregung bei den Löwen! Wie der Klub am Mittwochnachmittag gegen 16.45 Uhr mitteilt, hat sich Kevin Goden das Coronavirus eingefangen und sich daraufhin umgehend in Quarantäne begeben. Auch Teile der Mannschaft sowie des Betreuer- und Trainerstabs haben sich isoliert, darunter Trainer Michael Köllner. Da die Löwen 16 spielfähige Spieler haben, findet die Partie in Burghausen trotzdem statt! Alle Infos rund um den Coronafall finden Sie hier.

Die Löwen müssen heute Abend im Achtelfinale des Toto-Pokals bei Wacker Burghausen antreten. Sechzig ist gewarnt, der Regionalligist ist ein "anderes Kaliber" als die Gegner in den Runden zuvor.

Hallo und herzlich willkommen zu unserem Liveticker. Am Mittwochabend müssen die Löwen im Toto-Pokal gegen Burghausen ran – wir berichten live!

Teilen