Ticker zum Nachlesen: TSV 1860 gegen Waldhof Mannheim - Endstand 5:0

Nach einem furiosen Auftritt gewinnt der TSV 1860 München mit 5:0 gegen Waldhof Mannheim. Sascha Mölders sorgt mit seinem Hattrick in der ersten Hälfte bereits für klare Verhältnisse, ehe Philipp Steinhart mit seinem Doppelpack alles klar macht. Der Liveticker zum Nachlesen.

| Sebastian Kratzer
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Spielende

Schluss im Grünwalder Stadion! Am Ende gewinnt der TSV 1860 mit 5:0 gegen schwache Mannheimer und rückt so in der Tablle wieder etwas nach vorne. Mit seinem lupenreinen Hattrick in der ersten Hälfte bringt Mölders die Löwen auf die Siegerstraße. Zwei Tore durch Steinhart im zweiten Durchgang sorgen für den Endstand. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Wochenende!

Das Spiel plätschert jetzt seinem Ende entgegen. Die jungen Löwen kommen immer wieder zu guten Möglichkeiten. 

Das war knapp! Der 17-Jährige Knöferl kommt nach Vorarbeit von Tallig vorm leeren Tor zum Abschluss, trifft ab den Ball nicht. Das hätte das 6:0 sein müssen. 

Auswechslung TSV 1860 München - Matthew Durrans kommt für Sascha Mölders

Mölders kriegt seine Szene und darf den Platz verlassen - für ihn kommt Durrans. 

Gelbe Karte für Rafael Garcia

Auswechslung SV Waldhof Mannheim - Jan Christoph Just kommt für Marcel Costly

Der eingewechselte Jurcher probiert es für Mannheim einfach mal aus 18 Metern, sein Schuss geht allerdings knapp vorbei. 

Auswechslung TSV 1860 München - Lorenz Knöferl kommt für Stefan Lex

Tor! 5:0 - Phillipp Steinhart

Auch Steinhart schnürt den Doppelpack! Wieder ein langer Freistoß von Neudecker, wieder sorgt Mölders für Getümmel im Strafraum. Steinhart steht am langen Pfosten komplett blank und muss den Ball nur noch einschieben.

Nach einem Freistoß von Garcia testet Erdmann seinen eigenen Keeper, doch Hiller ist zur Stelle und lenkt zur Ecke, die nichts weiter einbringt. 

Gelbe Karte für Richard Neudecker

Mölders schlenzt einen Zuckerpass in Richtung von Greilinger, doch Gohlke klärt im letzten Moment. 

Bei den Gästen bleibt Garcia verletzungsbedingt am Boden liegen und hält sich das Knie - das sah schmerzhaft aus. 

Fast das Fünfte! Nach einem Querschläger kommt der mitgelaufene Marius Willsch zum Abschluss. Sein Schuss geht deutlich übers Tor, da er zuvor in Rücklage gerät. 

Auswechslung TSV 1860 München - Semi Belkahia kommt für Stephan Salger

Tor! 4:0 (Elfmeter) - Phillipp Steinhart

Nicht Mölders, sondern Steinhart tritt an - und trifft! Eiskalt in die linke Ecke lässt er Bartels keine Chance. 

Handelfmeter für die Löwen! Costly wirft sich in einen Schuss von Mölders.

In der zweiten Hälfte beißen sich die Mannheimer weiterhin die Zähne an der starken Löwen-Abwehr aus. 

Youngster Greilinger macht auch heute ein starkes Spiel - besonders seine Aktivität nach hinten fällt auf.

Auswechslung SV Waldhof Mannheim - Manfred Osei Kwado kommt für Joseph Boyamba

Auswechslung SV Waldhof Mannheim - Gillian Timothy Jurcher kommt für Hamza Saghiri

Anpfiff 2. Halbzeit

Der Ball rollt wieder - Sechzig in Ballbesitz. 

Halbzeitpause

Ganz starker Auftritt der Löwen bisher! Michael Köllner hat die Mannschaft perfekt eingestellt - Mölders schnürt den Hattrick. So kann es in der zweiten Halbzeit weitergehen.

Beim anschließenden Eckball kommt Erdmann zum Kopfball, kann den Ball aber nicht genau platzieren. Abstoß für Mannheim. 

Die Löwen versuchen es immer wieder mit langen Bällen nach vorne. Diesmal hat Greilinger zu viel Platz, sein Schuss wird in letzter Sekunde geblockt.

Die Riesenchance auf das 4:0! Nach einer Flanke kommt Lex zum Abschluss aus der Drehung, diesmal ist aber Bartels zur Stelle und hält den strammen Schuss mit einer starken Parade.

Hiller bekommt nach einer flachen Flanke einen kleinen Schlag ab - für den Löwen-Keeper geht es jedoch direkt weiter. 

Die Mannheimer wirken hier regelrecht geschockt. Die Sechzger sind am heutigen Nachmittag voll da und wirken fokussiert - die 3:0-Führung geht auch in der Höhe in Ordnung. 

Tor! 3:0 - Sascha Mölders

Was ist denn hier los!? Wieder taucht Mölders alleine vor Bartels auf und hebt den Ball gekonnt über den Schlussmann hinweg ins Tor - lupenreiner Hattrick für den Mittelstürmer der Löwen! 

Tor! 2:0 - Sascha Mölders

Und der führt zum 2:0! Moll zieht den Ball scharf vors Tor und Mölders muss nur noch den Schädel hinhalten. Sein Kopfball schlägt eiskalt ein - keine Chance für Bartels. 

Greilinger geht ins Dribbling und holt einen Freistoß in aussichtsreicher Position heraus.

Ünlücifci kommt für die Mannheimer zum Abschluss, doch der Ball segelt in die leeren Ränge. 

Gute Freistoßmöglichkeit für Mannheim von der linken Seite, doch Steinhart kann zur Seite klären.

Kleine Unsicherheit von Hiller nach einem Eckball. Der Schlussman kriegt den Ball nicht zu fassen und klärt zur nächsten Ecke.

Schiedsrichter Stegemann verfolgt bislang eine inkonsequente Linie. Lex schimpft nach einem Foulspiel, was zuvor auf Löwenseite nicht abgepfiffen wurde.

Steinhart holt sich mit einem taktischen Foul die gelbe Karte ab. Der anschließende Freistoß endet nach einem Kopfball im Toraus.

Gelbe Karte für Phillipp Steinhart

Knifflige Situation im Strafraum der Mannheimer. Lex legt sich den Ball an Hofrath vorbei und kommt zu Fall - Schiedsrichter Stegemann entscheidet auf Weiterspielen. 

Nach einem Freistoß von Steinhart aus dem Halbfeld kriegt Lex die Möglichkeit zum Abschluss, doch ihm rutscht der Ball über den Spann.

Moll sucht mit einem langen Ball erneut den lauernden Mölders, aber ein Mannheimer kommt noch dazwischen. Hier scheint Köllner einer Schwachstelle in der Mannheim-Abwehr ausgemacht zu haben. 

Tor! 1:0 - Sascha Mölders

Blitzstart der Löwen! Bereits nach wenigen Minuten findet ein langer Ball von Steinhart den eingelaufenen Mölders, der alleine vor Bartels auftaucht und eiskalt einnetzt. Guter Auftakt für den TSV in diese Partie.

Die Löwen bauen gleich von Beginn an Druck auf und kommen zu ersten Halbchance - der Ball geht jedoch deutlich am Tor vorbei. 

Anpfiff 1. Halbzeit

Der Ball rollt - die Partie beginnt! 

Die Löwen treten wie gewohnt in ihren blau-weißen Heimtrikots an, während die Mannheimer in weiß-schwarz antreten. In wenigen Augenblicken geht es los! 

Die äußeren Bedingungen könnten an diesem tristen Dezember-Nachmittag in München wahrlich besser sein. 

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Die Gäste aus Mannheim haben mit ihren eigenen Problemen zu kämpfen. In Auswärtsspielen hakt es besonders in der Offensive - seit Mitte Oktober warten sie schon auf ein Auswärtstor. 

Bereits seit fünf Spielen warten die Löwen jetzt schon auf einen Sieg. Gegen Mannheim soll deshalb endlich wieder ein Dreier her. 

Die Aufstellung ist da! Wie erwartet schickt Michael Köllner seine Rumpf-Elf ins Spiel gegen Mannheim. Für den gesperrten Daniel Wein rückt Dennis Erdmann in die Startaufstellung. 

Anzeige für den Anbieter twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Für Löwen-Coach Michael Köllner gleicht das heutige Spiel einer Standortbestimmung. So sei die Begegnung mit Mannheim eine "starke Ergebnisorientierung".  "Das ist der nächste Schritt, den wir gehen müssen: Vorne die Chancen nutzen, hinten die Fehlerquote minimieren", sagte er im Hinblick auf die Partie. 

Die Löwen nach fünf sieglosen Spielen in Folge auf der Suche  einem Erfolgserlebnis. "Ich sehe keine Krise", sagt Trainer Köllner vor dem Mannheim-Spiel.

Der nächste Ausfall! Der TSV 1860 muss gegen Waldhof Mannheim auch auf Johann Djayo verzichten. So langsam gehen den Löwen in der Offensive die Spieler aus.

Im Löwen-Mittelfeld wird die Personalsituation immer dünner, Daniel Wein und Dennis Dressel fehlen gegen Mannheim gesperrt. Rutscht Dennis Erdmann in die erste Elf?

Servus und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker – diesmal mit dem Spiel des TSV 1860 gegen den SV Waldhof Mannheim. Für die Löwen geht es darum, ihre Sieglos-Serie von fünf Spielen zu beenden. Die Gäste aus Mannheim könnten mit einem Sieg im Grünwalder Stadion jedoch an den Münchnern vorbeiziehen.

Teilen