Auch Daniel Wein gesperrt: In der Mittelfeldzentrale des TSV 1860 wird es eng

Daniel Wein sieht in Köln seine fünfte Gelbe Karte und fehlt dem TSV 1860 gegen Waldhof Mannheim. Michael Köllner muss somit einen weiteren prominenten Ausfall im Löwen-Mittelfeld hinnehmen.
| Christina Stelzl
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
14  Kommentare Empfehlungen
Daniel Wein sah gegen Viktoria Köln die fünfte Gelbe Karte.
Daniel Wein sah gegen Viktoria Köln die fünfte Gelbe Karte. © imago images / foto2press

München - Es läuft nicht für den TSV 1860! Durch die 1:2-Niederlage bei Viktoria Köln sind die Löwen nunmehr seit fünf Spielen ohne Sieg.

Und auch die Personalsituation wird dünner. Daniel Wein kassierte gegen Köln in der 42. Minute seine fünfte Gelbe Karte in dieser Saison. Am kommenden Wochenende fehlt der defensive Mittelfeldspieler somit gegen Waldhof Mannheim (Samstag, 14 Uhr, Magenta Sport und im AZ-Liveticker) gesperrt und ist der nächste prominente Ausfall in Sechzigs Zentrale.

Lesen Sie auch

Lesen Sie auch

Wein-Ersatz: Rutscht Dennis Erdmann in die Startelf?

Denn auch Mittelfeldkollege Dennis Dressel muss weiterhin seine Rotsperre absitzen und steht im Heimspiel gegen Mannheim ebenfalls nicht zur Verfügung. Der 22-Jährige wurde vergangenes Wochenende im Derby gegen Türkgücü München vom Platz gestellt und vom DFB für zwei Ligaspiele gesperrt. 

Im defensiven Mittelfeld könnte nun Dennis Erdmann, der in Köln erst in der 90. Minute eingewechselt wurde, seine Chance erhalten. Ebenfalls verzichten muss Löwen-Trainer Michael Köllner demnächst auf Martin Pusic. Der Österreicher fehlt "bis auf Weiteres" aufgrund eines privaten Vorfalls.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 14  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
14 Kommentare
Artikel kommentieren