Liveticker zum Nachlesen: Eintracht Braunschweig gegen TSV 1860 München – Endergebnis 1:1

Der TSV 1860 trennt sich von Eintracht Braunschweig 1:1-Unentschieden. Der AZ-Liveticker zum Nachlesen!

| Christina Stelzl
X
Sie haben den Liveticker der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
Teilen
Lädt...

Auswechslung Eintracht Braunschweig - Felix Stumpe kommt für Niko Kijewski

Puuuh, durchatmen! Eine irre Schlussphase in Braunschweig ist zu Ende, die Löwen können ihre 1:0-Führung durch Mölders kurz vor Schluss nicht über die Zeit retten und kassieren in letzter Sekunde den Ausgleich. 1860 kommt somit trotz starker Auswärtspartie beim Aufstiegsfavoriten nicht über eine Punkteteilung hinaus. Hiermit verabschieden wir uns vom AZ-Liveticker und wünschen noch ein schönes Wochenende!

Spielende

Tor! 1:1 - Brian Behrendt

Wie bitter ist das denn? Nach einem Eckball in allerletzter Sekunde steigt Behrendt am ersten Pfosten am höchsten und köpft zum Ausgleich ein.

Auswechslung TSV 1860 München - Kevin Goden kommt für Yannick Deichmann

Auswechslung Eintracht Braunschweig - Iba May kommt für Danilo Wiebe

Auswechslung Eintracht Braunschweig - Martin Kobylanski kommt für Robin Krauße

Tor! 0:1 - Sascha Mölders

Da ist die Führung und zwar hochverdient! Mölders nimmt sich dem fälligen Elfmeter an, bleibt eiskalt und bringt die Münchner Löwen in Führung.

Elfmeter für 1860!! Schultz wird im Sechzehner von Neudecker angeschossen, es gibt Handstrafstoß.

1860 will es weiter wissen! Staude setzt nach und holt eine Ecke raus...gelingt Sechzig der Lucky Punch?

Guter Angriff der Sechzger: Nach Ballgewinn hat Lex zentral im Mittelfeld viel Platz und sieht auf links den mitlaufenden Biankadi. Doch dem Flügelspieler scheinen so langsam die Kräfte auszugehen, seiner Hereingabe fehlt es an Präzision, das Leder bleibt hängen.

Auswechslung Eintracht Braunschweig - Jomaine Consbruch kommt für Yari Otto

Auswechslung Eintracht Braunschweig - Lasse Schlüter kommt für Enrique Pena Zauner

Gelbe Karte für Sascha Mölders

Jetzt wieder die Münchner: Weiter Ball von Neudecker auf Mölders, der den Ball zu lupfen versucht – auf das Tornetz!

Auswechslung TSV 1860 München - Keanu Staude kommt für Marcel Bär

Gelbe Karte für Brian Behrendt

Die nächste Chance der Braunschweiger hinterher, wieder eher ein Zufallsprodukt, doch erneut brandgefährlich. Nach einer missglückten Ballannahme von Lauberbach taucht Pena Zauner frei vor Hiller auf, Hiller rettet erneut stark.

Lang mit der besten Chance für Braunschweig! Ja richtig gehört, eine Flanke der Gastgeber rutscht dem Löwen-Verteidiger über den Schädel, doch Hiller kann mit einem Monster-Reflex den Rückstand verhindern.

Auch da war mehr drin! Neudecker legt sich den Ball auf der linken Seite am Braunschweiger Gegenspieler vorbei und zieht in den Sechzehner. Doch Giesings Kampfzwerg verpasst im richtigen Moment das Abspiel, Abseits! Der anschließende Schussversuch von Deichmann hätte nicht gezählt.

Köllner bringt frischen Wind! Sorgt Lex für den entscheidenden Treffer?

Auswechslung TSV 1860 München - Stefan Lex kommt für Erik Tallig

Zum ersten Mal in der Partie hat Braunschweig über längere Zeit den Ball, doch auch Sechzigs Defensive macht es bisher gut. Kein Durchkommen für den Absteiger.

Bär nähert sich dem Tor gegen seinen Ex-Klub an. Nach einem Ballverlust der Gastgeber probiert es der Neuzugang erneut mit einem Schuss aus rund 16 Metern aufs lange Eck, da hat nicht viel gefehlt. Weiter, Löwen!

Hin und wieder schleichen sich aber einige Ungenauigkeiten in das Spiel der Sechzger. Nach einem Fehlpass landet der Ball bei Multhaup - Außennetz!

Gelbe Karte für Yannick Deichmann

Weiter geht's, dieses Mal kommt Bär aus zentraler Position zum Abschluss. Sein Schlenzer geht aber ein paar Meter über den Kasten.

Es will einfach nicht klappen! Die Sechzger setzen nach und erobern den Ball nah am gegnerischen Strafraum. Neudecker legt auf Mölders in den Sechzehner ab, doch der Kapitän scheitert an Braunschweigs Schlussmann.

Aber auch die Sechzger sind präsent, Steinhart auf links mit einem guten Ball auf Tallig, der nochmal in die Mitte geben will. Der Ball bleibt aber an Braunschweigs Hintermannschaft hängen.

Braunschweig kommt aktiv aus der Kabine, Schiele scheint die richtigen Worte gefunden zu haben.

Anpfiff 2. Halbzeit

Halbzeitpause

Gute Auswärtspartie der Sechzger bis jetzt, lediglich das Tor fehlt.

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Mal eine Chance für Mölders! Dressel bleibt auf der linken Seite zunächst hängen, kommt dann aber nochmal an den Ball und zieht in den Sechzehner. Sein Ball in den Rückraum auf den Löwen-Kapitän bringt Mölders nicht auf das Tor der Braunschweiger, zu viele Gelb-Blaue im Weg.

Braunschweig fällt wenig ein, bezeichnend soeben ein langer Ball ins Nichts. 

Multhaup zieht über links in die Mitte. Doch sein Schlenzer geht deutlich am Kasten vorbei.

Sechzig hat das Spiel im Griff, starker Auftritt bislang bei den formstarken Braunschweigern!

Alu-Prech für 1860!! Neudecker chippt den Ball sehenswert in den Sechzehner, Bär startet durch und hämmert das Leder per Dropkick an die Latte – beste Chance des Spiels!

Nahezu identisches Bild auf der anderen Seite. Tallig kommt nach Zusammenspiel mit Mölders frei zum Schussversuch. Ein strammer Abschluss, doch der ist viel zu unplatziert, Braunschweigs Keeper packt sicher zu. 

Der nächste Abschluss gehört aber den Hausherren, doch mit dem Versuch aus zentraler Position hat Hiller keine Probleme.

Die Elf von Michael Köllner baut jetzt zunehmend Druck auf, das Spielgeschehen findet hauptsächlich in der Hälfte der Gastgeber statt. Aufstiegsfavorit Braunschweig wartet im heimischen Stadion erstaunlicherweise erstmal ab.

Steinhart mit einem steilen Ball in die Tiefe auf Bär. Der Ex-Braunschweiger erläuft den Ball noch und gibt hoch in die Mitte auf Mölders, der aber im Kopfball-Duell das Nachsehen hat. 1860 wird aktiver!

Neudecker mit einem klasse weiten Ball auf Mölders, der mit dem Kopf auf den mitlaufenden Biankadi ablegt. Sechzigs Flügelspieler zieht in den Strafraum, trifft dann den Ball aber nicht richtig...Abstoß!

Kurze Verletzungsunterbrechung! Fejzic räumt bei einem hohen Ball gleich zwei Gegenspieler ab. Bär muss behandelt werden, es geht aber weiter für ihn!

Die Giesinger mit ihrem ersten Eckball! Neudecker bringt ihn an den Fünfer, doch Braunschweig klärt den Ball per Kopf aus der Gefahrenzone.

UUh das war knapp! Die erste dicke Chance der Partie und beinahe hätte es hinter Marco Hiller eingeschlagen. Über die linke Seite kombinieren sich die Braunschweiger in den Strafraum der Sechzger, die scharfe Hereingabe kann Multhaup aber nicht im Tor unterbringen.

Die Fans der Münchner Löwen sind zwar in Niedersachsen deutlich in Unterzahl, dennoch aber gut zu hören. Mal wieder ist auf die Anhänger der Sechzger Verlass!

Sechzig läuft früh an und zwingt die Braunschweiger zum Ballverlust.

Anpfiff 1. Halbzeit

Anzeige für den Anbieter Instagram über den Consent-Anbieter verweigert

Die Teams betreten den Rasen, gleich geht's los! Rund 350 Fans der Sechzger haben den Weg mit nach Braunschweig gemacht.

Platzt bei Sascha Mölders heute der Knoten?  Zuletzt hatte der 36-jährige Sturmtank des TSV 1860 beim 3:0-Sieg gegen Viktoria Köln Ladehemmung, trotz bester Chancen.  Michael Köllner lobt und kritisiert im Vorfeld der Partie den Löwen-Kapitän: "Er ist ein außergewöhnlicher Spieler und Charakter".

 

Zur Ausgangslage: Die Münchner Löwen. aktuell auf Platz zehn liegend, können mit einem Sieg heute den Tabellenfünften Eintracht Braunschweig in der Tabelle überholen. Doch aufgepasst: Die Braunschweiger Löwen feierten zuletzt drei Siege in Folge, auf Sechzig wartet ein "hartes Kaliber".

Auch für Moll wäre es heute übrigens ein Duell gegen seinen ehemaligen Verein gewesen. Der Defensivspieler spielte von 2016 bis 2018 für die Braunschweiger. Nun muss der 30-Jährige die Partie vor dem Fernseher verfolgen, gute Besserung Quirin!

Die Aufstellung ist da! Und Köllner bringt Bär gegen seinen Ex-Klub, auch Tallig darf von Beginn an ran. Lex sitzt hingegen nur auf der Bank, Moll fehlt wie bereits vermutet im Kader der Sechzger.

Anzeige für den Anbieter Twitter über den Consent-Anbieter verweigert

Quirin Moll fällt wohl gegen Braunschweig aus, feiert Löwen-Juwel Nathan Wicht in Braunschweig sein Startelf-Debüt? Der 17-Jährige gab vergangenen Dienstag beim 3:0-Heimsieg gegen Viktoria Köln sein Pflichtspiel-Debüt.

Servus und herzlich willkommen zum AZ-Liveticker – diesmal mit dem Auswärtsspiel des TSV 1860 bei Eintracht Braunschweig. Anpfiff der Partie ist am Samstag um 14 Uhr.

Teilen