Superstar des FC Bayern Gegen den BVB: Robert Lewandowski nimmt gigantische Bestmarke!

, aktualisiert am 06.04.2019 - 21:08 Uhr
Treffsicher: Bayern-Star Robert Lewandowski (li.). Foto: Matthias Balk/dpa

Robert Lewandowski brilliert für den FC Bayern gegen Ex-Arbeitgeber Borussia Dortmund - und erzielt gegen den BVB sein 200. Bundesliga-Tor.

 

München - Was für eine Bestmarke: Robert Lewandowski vom FC Bayern hat als fünfter Spieler der Bundesliga die Marke von 200 Toren geknackt. Der Pole erzielte am Samstag im Spitzenspiel gegen Borussia Dortmund (5:0) den Treffer zum 2:0 (17. Minute) - und sorgte kurz vor Schluss (89.) mit dem Treffer zum 5:0 für den Endstand. Es war für ihn Bundesliga-Tor Nummer 201! 

Gerd Müller liegt noch vor Robert Lewandowski

Vor Lewandowski liegen Gerd Müller (365 Tore), Klaus Fischer (268), Jupp Heynckes (220) und Manfred Burgsmüller (213) in der Bundesliga-Torschützenliste.

Lewandowski erzielte von 2010 bis 2014 in 131 Liga-Spielen 74 Tore für Dortmund, noch öfter traf er für die Bayern. Das Jubiläumstor war sein neunter Treffer in zuletzt fünf Bundesligaspielen gegen den BVB. Das 1:0 für die Bayern hatte Mats Hummels per Kopf markiert (10.).

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading