Saarland Saar-Landtagsfraktionen beraten nach Koalitionsbruch

Nach dem Aus der Jamaika-Koalition im Saarland beraten heute die fünf Landtagsfraktionen in Saarbrücken über das weitere Vorgehen.

 

Saarbrücken - CDU und SPD wollen möglichst bald mit Sondierungsgesprächen über eine große Koalition beginnen.

CDU-Ministerpräsidentin Annegret Kramp-Karrenbauer, die das Bündnis am Freitag wegen FDP-Personalquerelen für gescheitert erklärt hatte, trifft sich möglicherweise schon heute mit SPD-Landeschef Heiko Maas. Die SPD will zwar mit der CDU über die Bildung einer neuen Landesregierung beraten. Sie betont aber, dass die Option von Neuwahlen für sie noch nicht vom Tisch sei.

 

0 Kommentare