Oktoberfest 2015 Romantik auf der Wiesn - Das ist wahre Liebe

Hochzeitsfoto an der Bavaria: Monika Chojnacka (23) und Bartosz Chojnacki (25) sind seit vier Monaten verheiratet. Foto: Wackerbauer

"Obandeln" auf der Wiesn. Manches Pärchen hat seine eigene – oft romantische – Geschichte zum Oktoberfest. Die AZ fragt nach.

 

"Wiesn-Fotos machen"

Waltraud Brunner (64) und Albert Brunner (68), seit 41 Jahren verheiratet, finden, dass die Wiesn am meisten Spaß macht, wenn man mit Freunden unterwegs ist. Waltraud: „Als Paar ist es eher gemütlich. Wir fotografieren gerne, wenn wir zusammen auf der Wiesn sind. Ich mache Detailaufnahmen, etwa von den Hufen der Pferde oder kleinen Teilen der Bavaria.“ Wenn man Romantik sucht, geht man an die Isar, finden sie. Sie besuchen die Wiesn eher, weil es Tradition ist. „Schließlich bin ich ein waschechter Münchner“, sagt Albert.

 

"Autoscooter fahren"

Daniel Achenbach (34) und Sabrina Dennes (32) leben in Österreich. Sie sind seit zweieinhalb Jahren zusammen und haben einen klaren Pärchen-Favoriten auf der Wiesn: „Autoscooter fahren! Sowohl mit-, als auch gegeneinander“, erklärt Sabrina. „Außerdem macht es Spaß, gemeinsam über die Wiesn zu laufen und sich die Leute anzuschauen.“

Ob sie die Wiesn romantisch finden? „Es kommt drauf an, was man daraus macht“, sagt Daniel. „Wir finden es zum Beispiel beide toll, wenn ich ihr Blumen schieße. Das werde ich heute auf jeden Fall noch tun!“

"Eine ganz besondere Kulisse"

Monika Chojnacka (23) und Bartosz Chojnacki (25) sind seit vier Monaten verheiratet. Für ihr Hochzeitsfoto haben sie sich die Bavaria mit Blick auf die Wiesn ausgesucht. Monika: „Wir kommen aus Polen, wohnen aber in München. Unsere Fotografen sind extra aus Polen angereist. Die Kulisse ist natürlich etwas ganz Besonderes. Wir sind aber auch sonst begeisterte Wiesn-Gänger. Erst letzte Woche waren wir hier, allerdings nicht alleine, sondern mit Freunden. Die Wiesn bietet ein schönes Panorama, macht uns Spaß und ist für uns ganz sicher romantisch!“

 

"Oide Wiesn und Armbrust"

Johanna Goldschald (56) und Hans-Georg Pfeifle (56) wohnen beide in München. Hans-Georg betont: „Wir sind seit 17 Monaten, zwölf Tagen und eineinhalb Stunden zusammen und immer noch total verliebt! Gemeinsam gehen wir am liebsten auf die Oide Wiesn, dort gibt es auch viele gute alkoholfreie Getränke.

Lesen Sie hier: Wiesn-Bilanz - Jetzt zieht's an

Für uns ist die Wiesn auf jeden Fall ein romantischer Ort!“ Ihre liebste Pärchen-Aktivität ist das Armbrustschießen – dann nehmen beide das Ziel ins Visier. Meistens zumindest. „Sie schießt in die Decke und meint, sie kann sie mitnehmen“, scherzt Hans-Georg.

"Sie im Dirndl: Traumhaft!"

Jessica Witting (22) und ihr Freund Michael Meier (30) sind aus Bielefeld und haben sich letztes Jahr zur Wiesnzeit kennengelernt. Michael: „Für mich ist es schön, gemeinsam an den Buden vorbeizugehen, Riesenrad zu fahren und natürlich meiner Freundin ein Lebkuchenherz zu kaufen – das muss ich heute noch machen! Ein besonderer Moment war, als wir uns letztes Jahr auf der Wiesn getroffen haben, und ich sie zum ersten Mal im Dirndl gesehen habe. Traumhaft!“ Jessica: „Und als wir dann gemeinsam gemütlich im Weinzelt saßen. Dort habe ich ihm einen Herz-Anstecker geschenkt.“

 

0 Kommentare