Langeweile? Von wegen! TSV 1860: Köllner macht die Klopapier-Challenge - und nominiert Mölders

Trainer des TSV 1860: Michael Köllner Foto: sampics/Augenklick

Gar nicht so schlecht! Auch Michael Köllner wurde für die "#stayhomechallenge" nominiert und musste eine Klopapierrolle hochhalten - als nächstes ist Stürmer-Star Sascha Mölders dran.

 

München - Keine Vorbereitung, keine Trainings, keine Spiele - auch die Stars und Trainer des TSV 1860 sind aufgrund der Corona-Krise zum Daheimbleiben verdammt. In den vergangenen Tagen etablierte sich daher auch bei den Löwen ein kleiner Trend: Die "#stayhomechallenge".

Nachdem sich zuletzt unter anderem Tim Rieder, Efkan Bekiroglu und Herbert Paul beim Hochhalten einer Klopapierrolle gefilmt hatten, war nun auch Trainer Michael Köllner dran.

"Rausgehen ist ja untersagt, deswegen muss man Zuhause mit der Familie ein bisschen Sport treiben", sagt der sympathische Oberpfälzer in einem Video auf dem YouTube-Kanal des TSV 1860 - und hält die Rolle zusammen mit Alexander, dem Sohn seiner Lebensgefährtin, tatsächlich einige Male oben:

Als nächstes wurde übrigens Geburtstagskind Sascha Mölders nominiert. Ob der nun 35-Jährige auch so viel Gefühl im Fuß hat wie sein Trainer, wird sich also bald zeigen.

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading