Irre Bestmarke DFB-Pokal: Thomas Müller vom FC Bayern stellt neuen Rekord auf!

Weltmeister beim FC Bayern: Thomas Müller. Foto: imago/ULMER

Wieder fällt eine Bestmarke durch einen Star des FC Bayern: Thomas Müller ist seit der Partie gegen Werder Bremen der Spieler mit den meisten DFB-Pokal-Halbfinal-Teilnahmen überhaupt.

 

München - Thomas Müller soll für die deutsche Nationalmannschaft nicht mehr gut genug sein. Im DFB-Pokal hat der Weltmeister an diesem Mittwochabend einen neuen (weiteren) Rekord aufgestellt.

Thomas Müller gewann vier Mal den DFB-Pokal

Das Semifinale gegen Werder Bremen (3:2) war bereits seine zehnte Teilnahme an einem DFB-Pokal-Halbfinale - das hat im deutschen Fußball noch keiner geschafft.

Nach seinen bisher neun Halbfinal-Teilnahmen gewann der 29-jährige Stürmer letztlich vier Mal den Pott - am Ende der Saison 2009/10, der Saison 2012/13, der Spielzeit 2013/14 und der Saison 2015/16. Jetzt steht er Oberbayer mit dem Rekordmeister wieder im Endspiel von Berlin (25. Mai). Kommt ein weiterer Titel hinzu?

 

26 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihr Pseudonym sowie weitere Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading