Gabalier, Wham und Co. TSV 1860: Feierbiest Timo Gebhart unterhält Löwen bei Weihnachtsfeier

Am Sonntagabend stand für den TSV 1860 die Weihnachtsfeier an. Foto: imago/Sportsword

Am Sonntagabend hat in der Sechzger Alm die interne Weihnachtsfeier des TSV 1860 stattgefunden. Timo Gebhart sorgt als Entertainer für beste Unterhaltung.

 

München - Nur einen Tag nach dem mageren 1:1-Unentschieden gegen Abstiegskandidat SG Sonnenhof Großaspach stand für den TSV 1860 die interne Weihnachtsfeier an.

Am Sonntagabend versammelte sich das Team von Michael Köllner in der Sechzger Alm. Auch ehemalige Profis wie Benny Lauth feierten mit.

Sechzig-Weihnachtsfeier: Gebhart unterhält seine Kollegen

Und die Löwen hatten offenbar gute Laune - dank Timo Gebhart! Der Routinier, der gegen Großaspach sein Comeback gefeiert hatte, sorgte für beste Unterhaltung. Als Playback-Animator sang er unter anderem den Weihnachtsklassiker "Last Christmas" von Wham aber auch "Ham kummst" von Seiler & Speer.

Herbert Paul ließ sich von seinem Teamkollegen anstacheln und feierte auf der Bierbank enthusiastisch mit.

Löwen bekommen zwei Tage trainingsfrei

Andere Löwen-Profis, wie Sascha Mölders oder Daniel Wein, zückten daraufhin ihre Handys und posteten die Showeinlage von Gebhart auf Instagram.

Vergangenes Jahr wurde die Weihnachtsfeier der Sechzger aus finanziellen Gründen abgesagt. Die Giesinger haben nun erstmal zwei Tage frei, ehe am Mittwoch die Vorbereitung auf das vorletzte Spiel des Jahres beim FC Ingolstadt (Montag, 16. Dezember, 19 Uhr) beginnt.

 

2 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading