Stimmen zum Spiel Bayern-Gala gegen Augsburg: "Wir haben Spaß und Lust"

Mats Hummels, Thomas Müller und Thiago feiern das Tor des Spaniers zum 4:0 für die Bayern gegen den FC Augsburg. Foto: dpa

Ein halbes Dutzend Tore haben die Super-Bayern dem FC Augsburg eingeschenkt und sich warmgeschossen für die heißen Wochen. Die Reaktionen zum Spiel.

 

München - Diese Turbo-Bayern sind nicht zu stoppen und bleiben nach dem 6:0 (2:0) gegen den FC Augsburg (der Bericht zum Spiel) unbeirrt auf Kurs 27. deutsche Meisterschaft. Der Sieg der Münchner war nach dem frühen 1:0 von Robert Lewandowski (17. Minute) ungefährdet. Thomas Müller legte noch vor der Halbzeit nach (36.). Zehn Minuten nach der Pause traf erneut Lewandowski. Der Pole spielte stark auf und bereitete das 4:0 von Thiago (62.) mit der Hacke vor, bevor er sein 24. Saisontor erzielte (79.) und Müller zum zweiten Mal traf (80.). Vor dem 6:0 war Lewandowski an jedem Tor beteiligt. Augsburg steckt weiter mittendrin im Abstiegskampf.

Die Stimmen zum Spiel im Überblick

Carlo Ancelotti (Trainer Bayern München): "Wir haben ein wirklich gutes Spiel gemacht. Lewandowski hat das gemacht, was er normalerweise tut. Er hat drei Tore gemacht und zwei vorbereitet, was soll ich noch mehr über ihn sagen. Ich bin glücklich, so einen Stürmer zu haben, der mehr oder weniger in jedem Spiel trifft."

Manuel Baum (Trainer FC Augsburg): "Ich finde in der ersten Halbzeit haben wir das noch ganz gut gemacht, nach vorne hat uns aber die Durchschlagkraft gefehlt. Wir hatten dann vor allem in der zweiten Halbzeit Probleme, in die Zweikämpfe zu kommen. Das ist ein bitteres Ergebnis für uns, nichtsdestotrotz müssen wir das abschütteln und mit voller Kraft in das Spiel am Mittwoch (gegen den FC Ingolstadt) gehen. Eine Niederlage gegen Bayern wird uns nicht aus der Bahn werfen."

Thomas Müller: "Es war heute ein schönes Spiel, es hat Spaß gemacht. Wir sind gut drauf, aber der April ist ein heißer Monat."

Jérôme Boateng: "Ich habe mich gut gefühlt, es war ein gelungener Tag für uns. Ich habe mir Sicherheit geholt. Es ist ein sehr wichtiger Monat, wir haben wichtige Spiele alle drei, vier Tage. Da wollen wir da sein."

Philipp Lahm: "Heute war es sehr, sehr gut. Es gibt der Mannschaft ein gutes Gefühl für die nächsten Wochen."

Robert Lewandowski: "Wir haben als Mannschaft gezeigt, dass wir Spaß und Lust haben. Wir sind in guter Form, das soll auch in der Champions League gegen Real Madrid so sein. Wir müssen weiter konsequent spielen, nur so können wir unsere Topform halten in den nächsten Wochen."

Arjen Robben: "Es war eine schwierige Woche für mich bei der Nationalelf, dann kommt man hier hin zurück und will es genießen. Die halbe Stunde hat unheimlich Spaß gemacht, vielleicht war es meine beste Halbzeit in der Saison. Wir haben ein gutes Spiel gezeigt, hohes Tempo. Du kannst den Flow, das Selbstbewusstsein dieses Spiels mitnehmen in die großen Spiele."

Paul Verhaegh (Kapitän FC Augsburg): "So darf man nicht untergehen. Die zweiten 45 Minuten waren schlecht. Wir haben nicht gut verteidigt und zu viele Räume gelassen. Dass die Bayern das ausnutzen können, hat man gesehen. In der ersten Halbzeit haben wir gut dagegengehalten. Wir wussten, dass die Bayern viel Ballbesitz haben würden und wir deswegen viel laufen müssen. In der zweiten Halbzeit haben wir uns auseinanderspielen lassen."

 

4 Kommentare