FC Bayern gegen Real Teamgeist! Boateng und Robben reisen nach Madrid

Sind beim Halbfinal-Rückspiel in Madrid im Stadion: Jérôme Boateng (l.) und Arjen Robben, beide aktuell verletzt. Foto: sampics/Augenklick

Teamgeist beim FC Bayern! Jérôme Boateng und Arjen Robben, die beide für das Spiel gegen Real Madrid ausfallen, reisen extra aus München an, um ihre Teamkollegen vor Ort zu unterstützen.

 

Madrid - Jérôme Boateng und Arjen Robben verletzten sich beide im Halbfinal-Hinspiel gegen Real Madrid und mussten ausgewechselt werden. Für das Rückspiel ist Robben nicht mehr rechtzeitig fit geworden, Boateng kann in dieser Saison sogar wohl gar nicht mehr spielen.

Trotzdem wollen die beiden Spieler ihren Teil zum angepeilten Finaleinzug beitragen: Wie die Bayern am Dienstagmittag bekanntgaben, reisen sie extra nach Madrid, um die Mannschaft vor Ort zu unterstützen. Die Münchner müssen mindestens zwei Tore erzielen, um die Chance aufs Endspiel zu wahren. Vielleicht sorgen ja die zwei Glücksbringer auf der Tribüne für das letzte nötige Quäntchen Motivation. Die anderen Verletzten Manuel Neuer, Arturo Vidal und Kingsley Coman bleiben in München.

Bericht: Finanzchef Dreesen nach Kreislauf-Kollaps abgereist

Wie die BILD-Zeitung berichtet, erlitt Bayerns Finanzchef Jan-Christian Dreesen am Montag nach der Ankunft in Madrid einen Kreislauf-Kollpas. Mittlerweile ist der 50-Jährige auch schon wieder abgereist, in München erfolgten weitere Untersuchungen. Sein Zustand ist inzwischen wieder stabil. Laut BILD wurde der Vorfall am Montag noch von der Mannschaft ferngehalten, damit vor dem entscheidenden Rückspiel keine Unruhe aufkommt.

 

3 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading