Derby gegen FC Augsburg Aufstellung: Boateng zurück in der Startelf - Ulreich für Neuer

, aktualisiert am 01.04.2017 - 14:31 Uhr
Jerome Boateng und Mats Hummels werden gegen den FC Augsburg die Innenverteidigung bilden. Foto: Andreas Gebert/dpa

It's Derbytime: Im Heimspiel gegen den FC Augsburg kehrt Jerome Boateng nach langer Verletzungspause in die Startelf zurück. Durch den Ausfall von Manuel Neuer wird sich Sven Ulreich beweisen müssen.

 

München - Vor mehr als vier Monaten stand Jerome Boateng das letzte Mal in der Startelf des FC Bayern, damals im Champions-League-Spiel gegen FK Rostow. Nach einer Schulterverletzung und einer OP am Brustmuskel kehrt er nun zurück in die erste Elf des Rekordmeisters. Bereits vor drei Wochen gegen Eintracht Frankfurt stand der Innenverteidiger ein paar Minuten auf dem Platz.

Durch seine Rückkehr hat Carlo Ancelotti nun die Qual der Wahl: Drei Innenverteidiger für zwei Plätze. "Wenn alle fit sind, muss ich mich für zwei entscheiden", weiß Carlo Ancelotti. Gegen den FC Augsburg wird Boateng wohl Mats Hummels zur Seite stehen, Javi Martinez ist gesperrt. 

Durch den kurzfristigen Ausfall von Manuel Neuer wird Ersatzkeeper Sven Ulreich den Kasten hüten. Zwar war auch dieser unter der Woche angeschlagen, doch gegen Augsburg ist er fit. Neuer wird voraussichtlich im Real-Madrid-Kracher zurückkehren.

So spielen der FC Bayern und Augsburg:

FC Bayern: Ulreich - Lahm, Boateng, Hummels, Bernat - Thiago, Kimmich - Coman, Müller, Ribéry - Lewandowski

FC Augsburg: Hitz - Danso, Kacar, Janker, Verhaegh - Rieder, Moravek, Max, Kohr - Bobadilla, Ji

 

1 Kommentar