Bundesliga-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf Einsatzbereit? FC Bayern gibt Update zu Coman und Robben

, aktualisiert am 23.11.2018 - 12:22 Uhr
Fiel monatelang beim FC Bayern aus: Youngster Kingsley Coman (li.). Foto: dpa

Sehnsüchtig erwartet der FC Bayern die Rückkehr von Kingsley Coman. Vor dem Bundesliga-Spiel gegen Fortuna Düsseldorf erzählt Trainer Niko Kovac von den Fortschritten beim Franzosen – und er hofft auf Arjen Robben.

 

München - Ist die Meisterschaft für den FC Bayern noch drin? Ja, meinte Trainer Niko Kovac vor der Bundesliga-Partie gegen Fortuna Düsseldorf an diesem Samstag (15.30 Uhr, im AZ-Liveticker).

Kovac plant mit Lewandowski und Kimmich

"Wir wissen, dass wir das Spiel gewinnen wollen und müssen", sagte Kovac auf der Spieltags-Pressekonferenz. Kingsley Coman und Thiago sind nach ihren Verletzungen indes noch keine Option für die Partie. Arjen Robben könnte nach Knieproblemen dagegen wieder zum Kader gehören. Kovac plant ferner fest mit Robert Lewandowski und Joshua Kimmich, die mit leichten Blessuren von ihren Nationalteams zurückgekehrt waren.

Besonders erleichtert sind die Bayern aber, dass der hochveranlagte Coman nach seiner monatelangen Ausfallzeit wohl ab kommender Woche wieder eine Alternative sein wird.

Rummenigge freut sich auf Coman

"Sein Ausfall hat uns sehr weh getan, da mache ich keinen Hehl daraus. Er kommt jetzt langsam zurück", erklärte Vorstandsboss Karl-Heinz Rummenigge auf einem Sponsorenevent in München und erzählte, dass Coman "spätestens" kommende Woche wieder dabei sein könne. Rummenigge weiter: "Er wird uns gut zu Gesicht stehen, weil er uns ein neues Element speziell im Offensivspiel gibt.“

 

1 Kommentar

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading