Bruch der Brüder Prinz William reicht's! Über Prinz Harry sagt er: "Ich kann es nicht mehr"

Meghan, Harry, William und Kate beim 100. Jahrestag der britischen Luftwaffe auf dem Balkon des Buckingham-Palasts im Juli 2018. Foto: dpa/Victoria Jones

Die britische Königin Elizabeth II. (93) hat Berichten zufolge mehrere Familienmitglieder zu einer Krisensitzung auf ihrem Landsitz Sandringham einberufen. Das berichteten unter anderem die Nachrichtenagentur PA und die BBC am Samstagabend. Das Treffen soll demnach am Montag stattfinden.

 

Anlass für das Krisengespräch ist die Ankündigung Prinz Harrys (35) und Herzogin Meghans (38), von ihrer Rolle als "Senior Royals" zurückzutreten und künftig mehr Zeit in Nordamerika zu verbringen. Die beiden wollen zudem "finanziell unabhängig" werden.

Queen lädt zur Krisensitzung

Teilnehmen an dem Gespräch sollen Thronfolger Prinz Charles (71), Prinz William (37) und Harry. Meghan werde sich möglicherweise telefonisch zuschalten, berichtete die BBC. Sie hält sich derzeit in Kanada auf.

Der angekündigte Rückzug des royalen Glamour-Paares hatte in Großbritannien für erheblichen Wirbel gesorgt. Der Schritt war nicht mit der Königsfamilie abgestimmt und soll dort für viel Enttäuschung und Ärger gesorgt haben. Unklar ist, was genau die Folge sein wird, denn die beiden wollen sich nicht komplett von den Royals lossagen. Aus Palastkreisen hieß es, die Queen wolle innerhalb von Tagen eine umsetzbare Lösung für die beiden finden.

Prinz William über Prinz Harry: "Sind keine Einheit mehr"

Erstmals soll sich jetzt auch Prinz William zum Rückzug seines Bruders geäußert haben, wie "Sunday Times" berichtet. Zu einem Freund habe er gesagt: "Ich habe unser ganzes Leben einen schützenden Arm um meinen Bruder gelegt, ich kann es nicht mehr – wir sind keine Einheit mehr." Und weiter: "Alles was wir machen können und alles was ich machen kann, ist zu versuchen, sie zu unterstützen und, dass Zeiten kommen, in denen wir uns alle einig sind. Ich will, dass jeder im Team spielt."

 

0 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading