Achtelfinale der Champions League FC Bayern: Gnabry und Kimmich schieben Liverpool Favoritenrolle zu

Serge Gnabry und Joshua Kimmich zeigen großen Respekt vor dem FC Liverpool. Foto: Rauchensteiner/Augenklick

Seit 2011 hat es der FC Bayern immer mindestens bis ins Viertelfinale der Champions League geschafft - in diesem Jahr wartet mit dem FC Liverpool schon im Achtelfinale ein schwerer Gegner auf die Münchner. Serge Gnabry und Joshua Kimmich sehen die Reds als Favoriten, aussichtslos ist die Lage für sie aber nicht.

 

München/Liverpool - Joshua Kimmich vom FC Bayern hat dem FC Liverpool vor dem Achtelfinal-Duell in der Champions League am Dienstagabend (21 Uhr/Sky und im AZ-Liveticker) die Favoritenrolle zugeschoben. "Liverpool ist der Favorit, nicht wir. Sie haben erst 15 Gegentore zugelassen, erst ein Ligaspiel verloren", meint der Außenverteidiger gegenüber dem "Telegraph" und begründet: "Wenn wir auf uns schauen, stellen wir fest, dass wir nicht mehr so beständig sind."

Serge Gnabry optimistisch: "Alles ist möglich"

Ähnlich sieht es Teamkollege Serge Gnabry, der großen Respekt vor dem Team von Jürgen Klopp zeigt. "Liverpool spielt eine sehr starke Saison, das kann man nicht bestreiten. Deshalb geht es schon in Ordnung, dass Liverpool als Favorit gilt", sagte Gnabry im Interview mit den Onlineportalen "Goal.com" und "Spox.com".

Aussichtslos sei sein Team gegen den Tabellenzweiten der englischen Premier League aber nicht: "Das heißt aber nicht, dass wir ins Spiel gehen und sagen: 'Da ist nichts zu holen.' Im Gegenteil: Wir haben unsere Stärken, wir sind der FC Bayern. Alles ist möglich." Dafür müsse die Mannschaft aber vor allem die Fehler abstellen, die zuletzt in der Bundesliga immer wieder zu Gegentoren geführt hätten. "Liverpool nutzt solche Fehler mit seinen drei schnellen Offensivspielern gnadenlos aus", sagte Gnabry.

Im Video: Bayern "mit heißem Herz und kühlem Kopf" nach Liverpool

 

7 Kommentare

Kommentieren

  1. Ihre Daten können Sie in Ihrem Benutzerkonto ändern. Dieses finden Sie oben rechts .

loading