Söder erhält Schlappmaulorden der Kitzinger Narren

Kitzingen (dpa/lby) - Wegen seiner Schlagfertigkeit zeichnen die Narren der Kitzinger Karnevalsgesellschaft (Kikag) Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mit dem sogenannten Schlappmaulorden aus.
| dpa
X
Sie haben den Artikel der Merkliste hinzugefügt.
zur Merkliste
Merken
0  Kommentare Empfehlungen
Ministerpräsident Markus Söder (CSU) trägt eine Narrenkappe und lächelt. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild
dpa Ministerpräsident Markus Söder (CSU) trägt eine Narrenkappe und lächelt. Foto: Daniel Karmann/dpa/Archivbild

Kitzingen (dpa/lby) - Wegen seiner Schlagfertigkeit zeichnen die Narren der Kitzinger Karnevalsgesellschaft (Kikag) Ministerpräsident Markus Söder (CSU) mit dem sogenannten Schlappmaulorden aus.

Den Orden vergeben die Narren bei ihrer Prunksitzung. Zu der Veranstaltung heute Abend werden 600 Gäste erwartet. Die Laudatio soll der Preisträger des vergangenen Jahres halten, Wirtschaftsminister Hubert Aiwanger (Freie Wähler).

Mit der Auszeichnung werden laut Kikag seit 1989 Personen geehrt, die durch "eine gar trefflich lockere Zunge und ein schlagkräftiges Wort" in der Öffentlichkeit in Erscheinung treten.

Bisherige Ordensträger sind unter anderem die Politiker Helmut Kohl (CDU), Gregor Gysi (Linke), Claudia Roth (Grüne) und Guido Westerwelle (FDP), Sternekoch Alfons Schuhbeck, Sportkommentator Marcel Reif und Komiker Michl Müller.

Lädt
Anmelden oder registrieren

Zum Login
Zu meinen Themen hinzufügen

Hinzufügen
Sie haben bereits von 15 Themen gewählt

Bearbeiten
Sie verfolgen dieses Thema bereits

Entfernen
Um "Meine AZ" nutzen zu können, müssen Sie der Datenspeicherung zustimmen.

Zustimmen
Teilen 0  Kommentare – mitdiskutieren Empfehlungen
0 Kommentare
Artikel kommentieren